Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landschaftspflege: Ziegen helfen Rangern im Kaltenbachgrund

    Im urigen Bachtal des Naturparks Spessart im Kaltenbachgrund weiden Moorschnucken und Burenziegen, um ein Stück Landschaft zu erhalten, das selten geworden ist. Die Tiere wurden nun bei der Landschaftspflege unterstützt.

    Brandserie bei Weiden: Weiterer Tatverdächtiger in U-Haft
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nachdem am Freitag zwei mutmaßliche Brandstifter in Weiden verhaftet worden sind, sitzt inzwischen auch ein dritter Verdächtiger in U-Haft. Die drei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren sollen innerhalb von zwei Monaten sechs Brände gelegt haben.

    Brandserie in der Oberpfalz: Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

      Nach einer Serie von Bränden im Raum Weiden hat die Polizei zwei mutmaßliche Brandstifter festgenommen. Die beiden Jugendlichen werden verdächtigt, seit September sechs Brände gelegt zu haben. Zuletzt offenbar in der Halloween-Nacht.

      Schon wieder ein Scheunenbrand im Raum Weiden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Schon wieder hat es auf einem Bauernhof im Raum Weiden gebrannt. Diesmal stand eine Scheune nahe Luhe-Wildenau in Flammen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

      Ohrfeige für Weidener Lehrerin: Gericht erlässt Strafbefehle
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mutter und Großvater eines Schülers an einer Weidener Mittelschule gehen auf die Lehrerin des Buben los: Dieser Fall hatte im Frühjahr für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt hat ein Gericht Strafbefehle gegen die beiden Angehörigen erlassen.

      "Denkwelt": Prestigeprojekt rund um KI in der Oberpfalz

        Ein sogenanntes Leuchtturmprojekt nimmt bei Weiden langsam Formen an: In der "Denkwelt" soll die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz vorangetrieben werden. Ein "Wissensspeicher" für Bildung, Forschung, Ausbildung und angewandte Wissenschaft.

        Kliniken Nordoberpfalz AG will Form und Aufteilung ändern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bei den Kliniken Nordoberpfalz AG stehen nach der endgültig abgewendeten Insolvenz die nächsten Schritte an, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Unter anderem wollen die drei Träger ihre Anteile an der AG neu verteilen.

        Traunreut: Ausgebüxte Kühe sind zurück auf der Weide

          Die ausgebüxten Rinder aus Traunreut, zwei Kühe und zwei Stiere, sind wieder bei ihrem eigentlichen Besitzer. Der Zaun ihrer Weide war defekt, deshalb konnten die vier entkommen und über einen Kilometer weit bis zum Stadtplatz marschieren.

          Weideabtrieb in der Rhön mit Ziegen, Schafen und Rindern

            Rund 1.200 Schafe, 50 Rinder und 200 Ziegen werden heute von ihren Weiden in der Hochrhön in den Oberelsbacher Ortsteil Ginolfs im Landkreis Rhön-Grabfeld getrieben. Für die Zuschauer gibt es ein Fest mit Musik und regionalen Spezialitäten.

            Kliniken Nordoberpfalz bekommen benötigten Millionen-Kredit
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die drohende Insolvenz der Kliniken Nordoberpfalz AG kann abgewendet werden. Der Landkreis Tirschenreuth hat den Kredit endgültig bestätigt. Zunächst gestellte Bedingungen wurden zurück genommen.