BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

B5 Bayern: Termin für Wolbergs-Prozess steht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Verfahren zur Regensburger Korruptionsaffäre soll am 24. September beginnen +++ Söder empfängt Spacelab-Astronauten +++ Bayreuther Prozess um Rentnermord beginnt mit Geständnis +++ Moderation: Stefan Bossle

Regensburger Korruptionsaffäre: Prozesstermin steht

    Am 24. September soll - nach derzeitigem Planungsstand - der Prozess um den suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) beginnen. Erwartet wird ein Mammut-Prozess - 70 Verhandlungstage stehen im Raum.

    B5 Bayern: Kaum noch neue Windräder in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weitere Themen: Landgericht Regensburg entscheidet diese Woche über Wolbergs-Prozess +++ Zehn Jahre Medical Valley im Raum Nürnberg +++ Etwas mehr Brauereien in Bayern +++ Moderation: Ulrich Trebbin

    B5 Bayern: Augsburger Puppenkiste wird 70
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Landgericht Regensburg entscheidet diese Woche, ob Prozess gegen Wolbergs kommt +++ Kälterekorde in Bayern +++ Bahn-Chaos im Großraum München +++ Moderation: Ulrich Trebbin

    Regensburger CSU-MdL soll gestückelte Spenden bekommen haben

      Der Regensburger CSU-Landtagsabgeordnete Franz Rieger hat Spenden aus dem Umfeld des Baulöwen Volker Tretzel angenommen. Der ist eine Schlüsselfigur in der Regensburger Korruptionsaffäre, gegen ihn wird wegen Bestechung ermittelt.

      Regensburger Rückblick: Eine Stadt und ihre Korruptionsaffäre

        Das Thema des Jahres dürfte in der Oberpfalz die Korruptionsaffäre um Regensburgs vorläufig suspendierten OB Joachim Wolbergs gewesen sein. Die Ereignisse hatten sich überschlagen. Doch was ist eigentlich gerade Stand der Dinge? Von Kilian Neuwert

        Regensburger Stadtrat beschäftigt sich mit Tretzel-Wohnungen

          Die Stadt Regensburg will sich heute mit dem umstrittenen Bauprojekt auf dem Gelände der ehemaligen Nibelungen-Kaserne beschäftigen. Dieses steht seit der Korruptionsaffäre in der Kritik.

          Regensburger Korruptionsaffäre: Fehler bei Telefonüberwachung

            Das Justizministerium hat bei der Telefonüberwachung in der Regensburger Korruptionsaffäre Fehler eingeräumt. Jetzt wurde bekannt, dass weitere aufgezeichnete Telefongespräche nachträglich noch gelöscht werden mussten.

            Korruption: Tretzels Anwälte beantragen Nichtzulassung Anklage

              Die Anwälte des angeklagten Bauträgers Volker Tretzel in der Regensburger Korruptionsaffäre haben sich zu Wort gemeldet. Sie beantragen, die Anklage der Staatsanwaltschaft nicht zur Hauptverhandlung zuzulassen.

              Schober verkauft Jahn-Anteile zurück an Bauteam Tretzel

                Der umstrittene Investor Philipp Schober hat seine Aktien des Fußball-Zweitligisten SSV Jahn Regensburg zurück an das Bauteam Tretzel (BTT) verkauft. Das gab die Global Sports Invest AG vor kurzem in einer Pressemitteilung bekannt.