BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polen protestieren gegen Verschärfung des Abtreibungsrechts
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tausende Polen sind nach dem umstrittenen Urteil des Verfassungsgerichts zur Verschärfung des Abtreibungsrechts erneut auf die Straßen gegangen. Es kam in Dutzenden Städten zu Protesten. Die Demonstranten forderten auch den Rücktritt der Regierung.

Aschaffenburg: Urteil nach schwerem sexuellen Missbrauch
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen schwerem sexuellen Missbrauch an Kindern wurde ein 31-Jähriger vor dem Landgericht Aschaffenburg zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Er soll sich 2014 an einem Jungen und einem Mädchen vergangen haben.

Lockdown: Nockherberg-Wirte ziehen Klage gegen Allianz zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kein Urteil im Prozess Nockherberg gegen die Allianz. Die für Donnerstag erwartete Urteilsverkündung fällt aus. Die Wirte und die Versicherung haben sich außergerichtlich geeinigt. Bei dem Streit ging es um eine Entschädigung für den Corona-Lockdown.

Handel mit Plagiaten: Amberger zu Bewährungstrafe verurteilt

    Weil er mit gefälschtem oder nicht zugelassenem Handyzubehör im großen Stil gehandelt hat, ist ein Amberger Geschäftsmann zu einem Jahr und drei Monaten Bewährungsstrafe verurteilt worden. Zudem muss er eine Geldauflage zahlen.

    Enttäuschendes Fazit der WHO: Remdesivir kaum wirksam

      Hilft es oder hilft es nicht? Lange war die Wirkung von Remdesivir bei der Behandlung von Covid-19-Patienten umstritten, nun das enttäuschende Urteil der WHO: Das Mittel zeigt kaum Wirkung. Das berichtet eine aktuelle Studie.

      ADAC untersucht und bemängelt Radwege in München

        Der ADAC versteht sich mittlerweile allgemein als Mobilitätsclub und testet deshalb auch Radwege. Die Experten des Automobilclubs haben sich 120 Fahrrad-Routen in Deutschland angeschaut, unter anderem in München. Das Urteil fällt gemischt aus.

        Urteil erwartet - Erlanger Ingenieur in Kameruner Gefängnis
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Siemens-Ingenieur aus Erlangen sitzt seit über einem Jahr in einem Kameruner Gefängnis. Wilfried Siewe ist dort im Urlaub verhaftet worden. Seine Frau versucht von Erlangen aus ihrem Mann zu helfen. Nun wird das Urteil erwartet.

        Hetze gegen Flüchtlinge: Würzburger Gericht verhängt Geldstrafen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Drei Männer und eine Frau sollen beim Würzburger Faschingszug Flüchtlinge verunglimpft haben. Das Amtsgericht Würzburg hatte sie daher zu einer Geldstrafe verurteilt. Im Berufungsprozess vor dem Landgericht wurde das Urteil weitgehend bestätigt.

        Verteidiger legt Revision im Fall Maria Baumer ein

          Vor einer Woche hatte das Landgericht Regensburg den Verlobten der 2013 tot entdeckten Baumer wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Jetzt hat sein Pflichtverteidiger Revision eingelegt.

          Sterbehilfe-Urteil: Wollen jetzt mehr Menschen sterben?

            Es muss ein Recht auf "selbstbestimmtes Sterben" geben. Das hat das Bundesverfassungsgericht im Februar entschieden und den Paragraf 217 im Strafgesetzbuch für nichtig erklärt. Wünschen jetzt mehr Patienten ihren vorzeitigen Tod?