BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Welche Länder Corona-Risikogebiete sind - und wer das festlegt

    Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss sich seit Anfang August testen lassen oder in Quarantäne begeben. Aber welche Länder gelten als Corona-Risikogebiet und wer legt das fest? Und: Wie hängen Reisewarnungen damit zusammen?

    Tourismus-Branche: Reisewarnung für Wien "eine Katastrophe"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wiener Tourismus-Branche erwartet nach der Einstufung als Risikogebiet durch die Bundesregierung riesige Verluste. In anderen Regionen Österreichs verlief die Sommersaison nicht so schlimm wie befürchtet, doch für den Winter sieht man schwarz.

    Das Taschentuch-Problem im Bayerischen Wald

      Schon länger hat der Nationalpark Bayerischer Wald mit einem unappetitlichen Problem zu kämpfen: Besucher und Touristen hinterlassen mitten in der Natur einen Berg an Taschentüchern. Ein Ranger hat seinen Fund auf nur einem Wegkilometer dokumentiert.

      Corona sorgt für Stornowelle in Garmisch-Partenkirchen

        25 Menschen haben sich wohl im Garmisch-Partenkirchner Hotel "Edelweiss Lodge & Ressort" mit Corona infiziert. Jetzt erleben auch zwei weitere Hotels eine Stornowelle - weil sie "Edelweiss" im Namen haben. Im Landkreis leidet der Tourismus.

        Schloss Neuschwanstein: Der Start des neuen "Schlossherrn"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        König Ludwigs Märchenschloss Neuschwanstein, der weltberühmte Touristenmagnet, hat einen neuen Verwalter: Das Zepter schwingt jetzt Christian Luksch, ein Verwaltungsexperte aus Regensburg. An Herausforderungen mangelt es ihm nicht.

        Bisherige Anlagen mies: Nürnberg schafft neuen Wohnmobilplatz

          Der Urlaub mit dem Wohnmobil boomt. Doch mit den bestehenden städtischen Übernachtungsplätzen kann Nürnberg nicht punkten. Sie schrecken Touristen eher ab, als Lust auf die Stadt zu machen. Deshalb soll ein neuer Wohnmobilplatz entstehen.

          Radtourismus in Niederbayern und der Oberpfalz legt deutlich zu
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Corona-Zeiten wollen viele Menschen daheim Urlaub machen. Das ergab eine Gästebefragung des Tourismusverbands Ostbayern. Einen Boom erlebt der Radtourismus - auch auf dem Donauradweg ist mehr los. Nun soll das Wegenetz weiter ausgebaut werden.

          Tourismusverband informiert über Digitalisierungs-Probleme

            Der Tourismusverband Ostbayern (TVO) trifft sich in Bad Füssing im Kreis Passau zur Jahreshauptversammlung. Geschäftsführender Vorstand Michael Braun sieht vor allem bei den Themen Onlinemarketing und Digitalisierung von Erlebnissen Nachholbedarf.

            Historische Schmiede in Fladungen feiert Richtfest
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Das Freilandmuseum Fladungen in der Rhön baut eine historische Schmiede wieder auf. Die Eröffnung der rund 100 Jahre alten Schmiede ist für 2021 geplant. Nun feierte das Museum schon mal Richtfest.

            "Wendelstein-Streifzüge“: Auf den Spuren von Kunst und Natur
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Rund um den Wendelstein gibt es ein neues Wanderangebot: die "Wendelstein-Streifzüge". Auf fünf verschiedenen Themenwegen können Wanderer Kunst in der Natur erleben, Wendelstein-Männlein suchen oder einen Blick zurück in die Eiszeit werfen.