Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fall Sophia L.: Mordprozess gegen Lkw-Fahrer beginnt im Juli
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor genau einem Jahr ist die Studentin Sophia L. während des Trampens verschwunden und kurze Zeit später tot in Spanien aufgefunden worden. Nun steht fest, dass sich ein Lkw-Fahrer aus Marokko ab Juli wegen Mordes vor Gericht verantworten muss.

Getötete Tramperin aus Amberg: Vor einem Jahr verschwand Sophia
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor genau einem Jahr verschwand die damals 28-jährige Tramperin Sophia. Sie wollte von Leipzig aus nach Amberg zu ihren Eltern trampen und stieg in den Lkw eines marokkanischen Fahrers. Er soll die Frau getötet haben.

Fall Sophia: Mordanklage im Februar

    Im Fall der getöteten Tramperin Sophia will die Staatsanwaltschaft Bayreuth noch im Februar Anklage wegen Mordes erheben. Einen genauen Termin wollte ein Sprecher der Behörde aber noch nicht nennen.

    Getötete Tramperin: Lkw-Fahrer soll bald angeklagt werden

      Im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. aus Amberg stehen die Ermittlungen der oberfränkischen Polizei kurz vor dem Abschluss. Die genauen Umstände ihres Todes scheinen geklärt zu sein. Die Staatsanwaltschaft will bald Anklage erheben.

      Bruder der ermordeten Tramperin plant Stiftung oder Verein

        Die Studentin Sophia wurde im Sommer ermordet. Jetzt will ihr Bruder das Andenken an sie mit einem Verein oder einer Stiftung lebendig halten. Damit wehrt er sich auch gegen Rechtspopulisten, die den Tod der Ambergerin instrumentalisieren wollen.

        Wegen Fall Sophia: Ermittlungen gegen Höcke eingeleitet

          Gegen den Thüringer AfD-Abgeordneten Björn Höcke leitet die Staatsanwaltschaft in Chemnitz ein Ermittlungsverfahren ein. Höckes Immunität wurde bereits aufgehoben. Die Eltern der getöteten Tramperin Sophia L. aus Amberg haben ihn angezeigt.

          Immunität von AfD-Politiker Björn Höcke aufgehoben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Immunität des Thüringer AfD-Abgeordneten Björn Höcke ist aufgehoben worden. Die Eltern der getöteten Tramperin Sophia L. aus Amberg haben ihn angezeigt. Höcke soll ein Foto ihrer Tochter missbräuchlich verwendet haben.

          Kritik von Familie: Foto von getöteter Sophia bei Chemnitz-Demo

            Die Familie der getöteten Tramperin Sophia L. aus Amberg ist entrüstet: Ihr Foto wurde offenbar bei der AfD-Demo in Chemnitz als Plakat von Demonstranten durch die Straßen getragen. Dies sei eine "perverse Verdrehung" von Sophias Leben.

            Mutmaßlicher Mörder im Fall Sophia ausgeliefert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der 41 Jahre alte Lastwagenfahrer, der die Studentin Sophia getötet haben soll, ist nach Deutschland ausgeliefert worden. Er sitzt nun in einem Gefängnis in Oberfranken. Er soll die 28-Jährige auf einem Rastplatz in Oberfranken umgebracht haben.

            Die Amberger Studentin Sophia L. kann beerdigt werden

              Zweieinhalb Monate nach ihrem Tod kann Sophia L. beerdigt werden. Die Bayreuther Staatsanwaltschaft hat den Leichnam freigegeben. Erst Anfang der Woche hatten die spanischen Ermittler die Leiche nach Deutschland überführen lassen.