BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Die Politik entdeckt TikTok

    Die chinesische Video-Plattform ist ein Gewinner der Corona-Krise: 315 Millionen Downloads weltweit von Januar bis März – das hat noch keine App geschafft. Eine Folge: auch die deutsche Politik will jetzt mitmischen.

    Junge Menschen nutzen WhatsApp am häufigsten

      Kinder und Jugendliche wachsen heutzutage mit Social Media auf. Die Art zu kommunizieren, hat sich mit der Zeit verändert. Eine Studie der Bundesnetzagentur zeigt: WhatsApp ist der beliebteste Kommunikationsdienst bei jungen Leuten.

      Giulia Gwinn jetzt im Social-Media-Sporttalk

        Mit einem neuen 1:1-Live-Talk-Format auf dem Instagram-Kanal von BR24Sport erweitert die Sportredaktion des Bayerischen Rundfunks ihr Social-Media-Angebot. Am kommenden Donnerstag ist Bayern-Spielerin Giulia Gwinn zu Gast.

        Corona-Krise: Stars überlassen Experten ihre Social-Media-Kanäle
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der Corona-Krise überlassen Stars ihre Social-Media-Kanäle Experten aus Medizin, Wirtschaft und Entwicklungspolitik. Bei der Aktion #PassThe Mic übernehmen Fachleute das Mikrofon von Promis wie Julia Roberts, Hugh Jackman und Penelope Cruz.

        Miriam Neureuther im Social-Media-Sporttalk

          Mit einem neuen 1:1-Live-Talk-Format auf dem Instagram-Kanal von BR24Sport erweitert die Sportredaktion des Bayerischen Rundfunks ihr Social-Media-Angebot. Diesmal ist Miriam Neureuther zu Gast.

          Augsburgs Marco Richter im neuen Social-Media-Sporttalk

            Mit einem neuen 1:1-Live-Talk-Format auf dem Instagram-Kanal von BR24Sport erweitert die Sportredaktion des Bayerischen Rundfunks ihr Social-Media-Angebot. Zur Premiere ist Marco Richter vom FC Augsburg zu Gast.

            Landkreis Tirschenreuth als Risikogebiet? Wirbel in Social-Media

              Auf einem Fragebogen zur stationären Aufnahme von Patienten wurde am Bundeswehr-Krankenhaus in Ulm gefragt, ob sich Patienten in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Als Beispiel wurde der Landkreis Tirschenreuth genannt - das sorgt für Aufregung.

              Leben gefährdet: Ärzte greifen Facebook & Co. wegen Fake News an

                In den sozialen Netzen machen immer mehr Fake News und Verschwörungstheorien rund um Corona die Runde. Das gefährde Menschenleben, fürchten Ärzte weltweit. In einem offenen Brief nehmen sie jetzt Facebook, Twitter und Co. öffentlich in die Pflicht.

                Vor den Sommerferien in die Schulen? Schüler sind skeptisch

                  Sehen Bayerns Schülerinnen und Schüler ihre Schulen vor den Sommerferien noch einmal von innen? Kultusminister Piazolo glaubt daran. Die Schüler sind skeptisch, wie Kommentare auf dem BR24-TikTok-Account zeigen.

                  VZ-Netze wagen Comeback: Was machen Wer-kennt-wen, Myspace & Co?

                    Die VZ-Netzwerke sind zurück. Nach Jahren im Tiefschlag meldet sich der einzige deutsche Social-Media-Star mit einem überarbeiteten Angebot zurück. Wir untersuchen: Wo stehen die Netzwerke der Prä-Facebook-2000er heute?