BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Feuer im Krefelder Zoo: Polizist musste Gorilla erschießen

    Der Gnadenschuss sei alternativlos gewesen: Beim Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoos hat ein Polizist mit der Maschinenpistole einen verletzten Gorilla getötet. Einige Einsatzkräfte brauchen nach der Brandnacht weiter psychologische Hilfe.

    22-jähriger sprengt Muttergottes-Grotte: "Geiles Gefühl"
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein 22-Jähriger soll die Muttergottesstatue in Waldmünchen gesprengt und seine Tat gefilmt haben. Die Böller für die Sprengung habe er sich auf einem Vietnamesenmarkt besorgt.

    SPD stellt Polizeitaktik an Silvester in Leipzig infrage
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Attacke auf einen Polizisten am Silvesterabend in Leipzig wird über die Verantwortung gestritten. Die Linkspartei nimmt die Polizei in die Pflicht, auch die SPD stellt deren Taktik infrage.

    Nach Brand in Krefelder Affenhaus: Zoo öffnet wieder

      Nach dem verheerenden Brand im Affenhaus will der Zoo Krefeld heute wieder für die Besucher öffnen. Der Zoo möchte den Bereich um das zerstörte Affenhaus abriegeln. Für die Tiere, die in den Flammen starben, ist zoointern eine Trauerfeier geplant.

      Brand in Krefelder Affenhaus: Verantwortliche sind gefunden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo, bei dem in der Silvesternacht mehr als 30 Tiere starben, haben die Ermittler die Verursacher identifiziert. Sie hatten sich gestern bei der Polizei gemeldet.

      Muttergottesgrotte mit Böller gesprengt

        Unbekannte haben in der Silvesternacht eine Muttergottesgrotte in Waldmünchen im Kreis Cham gesprengt. Die über 40 Jahre alte Grotte wurde von einem Mesner der Pfarrei selbst gebaut. Einen Verdacht, wer das getan haben könnte, gibt es noch nicht.

        Feuerwerk soll Großbrand in Lauingen ausgelöst haben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der Silvesternacht ist eine Lagerhalle einer Firma für Kunststoffe in Lauingen niedergebrannt, der Schaden ist mit geschätzt zehn Millionen Euro immens. Die fahrlässige Handhabung von Feuerwerkskörpern soll laut Polizei schuld an dem Feuer sein.

        Kreis Rottal-Inn: Entlaufene Galloway-Rinder wieder da

          Aufgeschreckt von Silvesterböllern waren vier Galloway-Rinder von ihrer Weide bei Zeilarn im Kreis Rottal-Inn getürmt. Drei davon konnten jetzt eingefangen werden. Ein Rind hat den kurzen Ausflug nicht überlebt.

          Über 250 Einsätze in der Silvesternacht in Oberfranken
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mehr als 250 Einsätze, darunter ein versuchtes Tötungsdelikt bei einer Messerstecherei sowie zahlreiche Brände mit zwei Leichtverletzten und insgesamt rund 400.000 Euro Schaden: Das ist die Silvester-Bilanz der oberfränkischen Einsatzkräfte.

          Kehraktion: Muslime reinigen Straßen vom Silvestermüll
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auch in diesem Jahr waren sie wieder unterwegs: Mitglieder der muslimischen Ahamdiyya Gemeinde haben in mehreren bayerischen Innenstädten die Straßen vom Silvestermüll befreit. Bundesweit haben sich tausende Helfer beteiligt.