Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

12-Jähriger brutal verprügelt: Täter bleiben in derselben Klasse
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Ergolding im Kreis Landshut ist ein 12-Jähriger von drei 14 und 15 Jahre alten Mitschülern brutal zusammengeschlagen worden. Das Opfer ist noch krank geschrieben, die Täter sitzen nach kurzem Ausschluss wieder in der Klasse. Die Polizei ermittelt.

Wunsiedler Forum gegen Rechtsextremismus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unter dem Motto "Parteilich für Demokratie" findet das "12. Wunsiedler Forum" statt. Diesmal liegt der Schwerpunkt der Vorträge und Workshops in der Fichtelgebirgshalle auf den Themen Demokratieförderung und Wertebildung an bayerischen Schulen.

Unbekannter Mann spricht Kind in Regensburg an

    Ein siebenjähriger Grundschüler ist in Regensburg von einem Unbekannten angesprochen und aufgefordert worden mitzugehen. Die Mutter ging dazwischen. Beamte gehen deswegen derzeit vermehrt im Bereich von Schulen Streife.

    Aiwanger eröffnet MINT-Woche in Landshut
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat die MINT-Woche in Landshut eröffnet. Sie informiert Schüler über Ausbildungsberufe im Bereich Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

    Bildung und Nahverkehr: Was wurde aus #MeinWunschAnBayern?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehr Geld für Schulen, kleinere Klassen, bessere Kindergärten: Stargeigerin Julia Fischer lag vor der Landtagswahl 2018 besonders die Bildung am Herzen. Und ein Bub forderte von der Politik kostenlosen Nahverkehr. Was hat die Regierung bisher getan?

    Bauernhof auf Zeit: Hühner zu vermieten

      Diese Hühner haben einen Terminkalender und sind ausgebucht. Monika Köllner aus Erlangen vermietet ihre Hühner an Kindergärten, Schulen und Familien. Tierschützer kritisieren, das viele Umziehen verursache den Tieren Stress.

      Spaenle: Antisemitismus in Schulen aktueller behandeln

        Neben dem neonazistischen Antisemitismus gebe es auch den linksextremistischen Antisemitismus, sagt der bayerische Antisemitismus-Beauftragte Spaenle. Er fordert: Judenfeindlichkeit soll an Schulen intensiver behandelt werden.

        Mehr Bewegung - Politik reagiert auf Neureuther-Initiative
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mehr Bewegung an den Schulen - Felix Neureuther fordert das schon lange. Nun reagiert die Politik. Bei der Bayerischen Kinder- und Jugendsportkonferenz kündigte Kultusminister Michael Piazolo baldige Maßnahmen an.

        #BR24Zeitreise: Bräuteschule in München
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rollenverständnisse anno dazumal: In der Münchner Bräuteschule standen für angehende Ehefrauen Fächer wie Säuglingspflege und Bügeln auf dem Stundenplan. Eine #BR24Zeitreise in das Jahr 1957.

        Unruhen in Ecuador: Generalstreik und neue Proteste
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Ecuador hat ein Generalstreik das öffentliche Leben lahmgelegt. Behörden und Schulen blieben geschlossen. In mehreren Städten kam es bei neuen Protesten zu Ausschreitungen. Eine Erdölpipeline ist außer Betrieb.