BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hackerangriff in den USA: Daten von Verwaltungen gestohlen

    Wenige Wochen vor der US-Wahl haben russische Hacker Dutzende Netzwerke von Verwaltungen amerikanischer Kommunen und Staaten ins Visier genommen. Laut Behördenvertretern wurden Daten aus mindestens zwei Servern gestohlen.

    EU verhängt Sanktionen gegen Russland

      Mehr als fünf Jahre nach dem Hackerangriff auf den Bundestag hat die EU Sanktionen gegen zwei Russen und eine Militäreinheit verhängt. Bereits im Mai hatte Kanzlerin Merkel von einem "ungeheuerlichen" Vorgang gesprochen.

      Russland: Whistleblower Snowden erhält unbefristeten Aufenthalt

        Seit 2013 lebt der US-Whistleblower Snowden im russischen Exil - weil ihm in seiner Heimat eine lange Haftstrafe drohen würde. Nun hat er seinem Anwalt zufolge ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht in Russland erhalten.

        Cannes-Preisträger "Bohnenstange": Weiterleben nach dem Krieg
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der junge Regisseur Kantemir Balagow schildert in seinem zweiten Spielfilm das Schicksal zweier Frauen nach 1945. Er muss den Krieg nicht zeigen, um von seiner Grausamkeit zu erzählen – und tut das mit faszinierender physischer Sensibilität.

        Bergkarabach: Neuer Anlauf für Waffenruhe
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Armenien und Aserbaidschan haben sich im Konflikt um Bergkarabach erneut auf eine Feuerpause geeinigt. Sie sollte in der Nacht in Kraft treten, doch offenbar gab es bereits wieder Kampfhandlungen in der Region.

        Natalija Yefimkina macht russische Garagen preiswürdig
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Garage als Rückzugsort für den russischen Mann: Für ihren Debüt-Film "Garagenvolk" bekommt die Filmemacherin Natalija Yefimkina den Werner-Herzog-Preis. Ihr Film zeigt, auf wie zum Teil skurrile Weise die Besitzer ihre Garagen zweckentfremden.

        Rätselraten um Tiersterben vor russischer Halbinsel Kamtschatka

          Nach dem massenhaften Tiersterben an der Küste Kamtschatkas im Fernen Osten Russlands suchen die Behörden weiter nach Ursachen. Nun soll eine Alge schuld an der Meeresverseuchung sein. Unklar ist jedoch, ob dies der einzige Auslöser ist.

          Fall Nawalny: EU beschließt Sanktionen gegen Russland

            Die EU wird nach dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny sechs Personen und eine Organisation aus Russland mit Sanktionen belegen. Die Strafmaßnahmen sollen laut EU-Diplomaten in den kommenden Tagen in Kraft gesetzt werden.

            EU leitet Russland-Sanktionen wegen Fall Nawalny ein

              Die EU bringt nach dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny neue Russland-Sanktionen auf den Weg. Darauf haben sich die Außenminister der EU heute bei einem Treffen in Luxemburg geeinigt.

              Konflikt im Kaukasus: Waffenruhe in Berg-Karabach
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Aserbaidschan und Armenien haben sich auf eine Waffenruhe in der umkämpften Kaukasusregion Bergkarabach geeinigt. Dies teilte der russische Außenminister Lawrow mit. Sie soll bereits ab heute Mittag gelten.