BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streuobstwiesen: LBV will gegen Neuregelung klagen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Landesbund für Vogelschutz will gegen die neue Streuobst-Verordnung klagen, die strengere Regelungen dafür vorsieht, ab wann eine Streuobstwiese als geschütztes Biotop gilt. Die Streuobstwiesen in Bayern wären nicht mehr geschützt, so der LBV.

Umweltministerium: Viele Streuobstwiesen verlieren Biotopstatus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eigentlich stellt das Artenschutz-Volksbegehren "Rettet die Bienen" die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen unter Biotopschutz. Doch wegen der neuen Kartier-Kriterien werden viele Streuobstwiesen ihren bisherigen Biotopstatus verlieren.

Bienen-Volksbegehren: Naturschützer wollen weiter Druck machen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Rettet die Bienen" war das erfolgreichste Volksbegehren in Bayern. Mehr als 1,7 Millionen Menschen haben dafür unterschrieben. Aber was ist davon übrig geblieben? Eine Bilanz.

#fragBR24💡 Was haben Volksbegehren in Bayern verändert?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" war das erfolgreichste Volksbegehren in Bayern - 1,75 Millionen Menschen trugen sich dafür ein. Der Beginn der Eintragungsfrist ist nun genau ein Jahr her. Volksbegehren haben in Bayern schon einiges verändert.

"Rettet die Bienen" - Bauernverband beklagt Entfremdung

    Gut ein Jahr nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" stellt der unterfränkische Bauernverband eine größere Distanzierung zwischen Umweltschützer und Bauern fest. Auf Messen hätte man einen gemeinsamen Stand gehabt – nun seien die Gruppen getrennt.

    Neuauflage des Runden Tisches

      Vor acht Monaten ging der Runde Tisch zum Artenschutz zu Ende - und das Volksbegehren "Rettet die Bienen" wurde im Anschluss Gesetz. Jetzt trafen sich Vertreter der Landwirtschaft, Naturschutzverbänden, Kommunen und Ministerien wieder.

      Runder Tisch Artenschutz: Grüne müssen draußen bleiben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem erfolgreichen Volksbegehren "Rettet die Bienen“ soll der Runde Tisch fortgesetzt werden. Heute hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) dazu in die Staatskanzlei geladen. Parteienvertreter sind bei den Gesprächen allerdings nicht erwünscht.

      Europäisches Volksbegehren für Bienen und Bauern gestartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für das europaweite Volksbegehren "Bienen und Bauern retten" werden ab heute Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren von Umweltinstitut, Bund Naturschutz, ÖDP und Grünen haben heute in München den Startschuss für Deutschland gegeben.

      Unterschriften-Aktion für Bienen und Bauern startet in München

        Nach dem bayerischen Bienen-Volksbegehren startet heute in München und Paris die Unterschriften-Aktion einer europäischen Bürgerinitiative pro Artenvielfalt. Für die Initiative machen sich unter anderem ÖDP, Bund Naturschutz und Grüne stark.

        Artenschutz: Verbände begrüßen neuen Runden Tisch
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach der Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wohl noch vor Weihnachten wieder zu einem Runden Tisch zum Artenschutz einladen. Die Verbände begrüßen diesen Schritt - doch es gibt auch Kritik.