Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Europäisches Volksbegehren für Bienen und Bauern gestartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für das europaweite Volksbegehren "Bienen und Bauern retten" werden ab heute Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren von Umweltinstitut, Bund Naturschutz, ÖDP und Grünen haben heute in München den Startschuss für Deutschland gegeben.

Unterschriften-Aktion für Bienen und Bauern startet in München

    Nach dem bayerischen Bienen-Volksbegehren startet heute in München und Paris die Unterschriften-Aktion einer europäischen Bürgerinitiative pro Artenvielfalt. Für die Initiative machen sich unter anderem ÖDP, Bund Naturschutz und Grüne stark.

    Artenschutz: Verbände begrüßen neuen Runden Tisch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wohl noch vor Weihnachten wieder zu einem Runden Tisch zum Artenschutz einladen. Die Verbände begrüßen diesen Schritt - doch es gibt auch Kritik.

    Naturschützer über Landwirtschaft: "Brauchen bayerischen Weg"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Übernahme des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" will Ministerpräsident Markus Söder noch vor Weihnachten wieder zu einem Runden Tisch mit Landwirten und Umweltschützern einladen. Die Verbände begrüßen diesen Schritt.

    Verärgerte Bauern: Söder will runden Tisch wiederbeleben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Annahme des Volkbegehrens "Rettet die Bienen" sind viele Bauern in Bayern unzufrieden. Deshalb soll nun weiter vermittelt werden zwischen Landwirten und Umweltschützern - am runden Tisch.

    Artenschutz: Umweltausschuss diskutiert Biotop-Kartierung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Umweltausschuss des Landtags berichtet die Staatsregierung heute, wie der Schutz der neuen Biotope nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" umgesetzt werden soll. Dabei wird es auch um die umstrittenen Schlichtungsverfahren gehen.

    Im Landkreis Ansbach werden Blühpaten dringend gesucht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ bieten viele Landwirte in ganz Bayern Patenschaften für Blühflächen an – im Landkreis Ansbach werden für die Blumenwiesen noch viele Paten gesucht, so der Bayerische Bauernverband.

    Artenschutz als Verkaufsschlager: Blühwiesen in Niederbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Artenschutz-Volksbegehren hatte in Bayern nicht nur Befürworter. Vor allem Bauern sahen es kritisch. Ein Landwirt aus dem Landkreis Straubing-Bogen startete das Projekt "Blühwiesen-Patenschaften" - mit erstaunlichem Erfolg.

    Gemeinde Regenstauf feiert erste Bienenweide als Erfolg

      Als eine der ersten Gemeinden in der Region Regensburg hat der Markt Regenstauf im Frühjahr auf einer gemeindeeigenen Fläche eine Bienenweide angelegt. Das Projekt ist ein Erfolg.

      Kaniber will "weg von der industriellen Landwirtschaft"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das neue bayerische Artenschutzgesetz hat Signalwirkung - das sagt Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber dem BR. Aus ihrer Sicht ist Zeit für eine "ordentliche Agrarpolitik - und zwar weg von der industriellen hin zu der klein-agrarökologischen".