BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das waren unsere heißgeliebtesten Ausstellungen 2020 in Bayern

    Für Ausstellungsfans war es ein hartes Jahr, immerhin: Ein paar Chancen auf tolle Ausstellung gab es 2020 ja doch, manches wurde verlängert und kann vielleicht im kommenden Jahr noch besichtigt werden. Unsere sechs Highlights – und ein Flop:

    Dialog statt Cancel Culture: die Neuhängung in der Pinakothek
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kluge Kontraste: Die Dauerausstellung zur Kunst des 20. Jahrhunderts in der Münchner Pinakothek der Moderne bekommt ein neues Gesicht. Zeitgenössische Perspektiven ergänzen nun den klassischen Kanon. Ein gelungenes Update!

    Anish Kapoor: "Ich habe nichts zu sagen!"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hochdekorierter Starkünstler: Anish Kapoor ist berühmt für seine riesigen, raumgreifenden Installationen. Ein solche ist nun auch in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen. "Howl" heißt das Werk, das eigens für die Rotunde geschaffen wurde.

    Magnetische Broschen, fließendes Titan: der Danner-Preis 2020

      Der Danner-Preis ist einer der wichtigsten Preise für Kunsthandwerk in Deutschland. Im 100. Jubiläumsjahr der Stiftung waren Preisgelder von insgesamt 36.000 Euro zu vergeben. Der Hauptpreis geht an die Passauer Schmuckkünstlerin Bettina Dittlmann.

      Schule der Wahrnehmung: Astrid Klein in der Münchner Pinakothek
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Stillen aber starken Widerstand wolle sie leisten, sagt Astrid Klein über ihre Kunst: Poppige Denkbilder mit feministischer Stoßrichtung. Einige davon zeigt die Ausstellung "Dass vollkommene Liebe die Angst austreibe" in der Pinakothek der Moderne.

      K. H. Hödicke – mehr als der "Vater der Jungen Wilden"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Er ist einer der wichtigsten deutschen Nachkriegsmaler, trotzdem ist sein Name heute nur wenigen bekannt: Karl Horst Hödicke. Jetzt wird de 82-jährige Wahlberliner in der Pinakothek der Moderne in München wiederentdeckt.

      "WASSERfarben" von Olafur Eliasson in der Pinakothek der Moderne
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die aufgehende Sonne, mit der Olafur Eliasson Millionen von Tate-Modern-Besuchern vor 15 Jahren verzaubert hat, ist unvergessen. Jetzt zeigt die Pinakothek, wie der Meister der künstlichen Naturphänomene denkt: in Zeichnungen. Von Julie Metzdorf

      Rundschau 18.30 Uhr: Abflug - Gerst auf dem Weg zur ISS
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Merkel-Fragestunde im Bundestag +++ EVP-Treffen: Ringen um Europas Zukunft +++ Paritätische Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung +++ Schmerzensgeld für Augsburger Polizistin +++ Rückruf bei Audi-Autos +++ Olafur Eliasson in Pinakothek der Moderne

      Giorgio-Vasari-Ausstellung in München

        Die Pinakothek der Moderne in München erinnert ab heute und bis zum 3. Juni an das Erscheinen eines der wichtigsten Bücher der Kunstgeschichte: Der zweiten Ausgabe der „Künstlerviten“ von Giorgio Vasari vor genau 450 Jahren. Von Stefan Mekiska

        "African Mobilities": Architekturausstellung in München

          Millionen von afrikanischen Migranten sind unterwegs - nein, nicht nach Europa, sondern innerhalb ihres Kontinents. Mit den baulichen Folgen beschäftigt sich bis 19. August die Ausstellung "African Mobilities" in München. Von Barbara Knopf