Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pasinger Friedensweg: Offene Türen für alle Religionen

    Im Stadtviertel Pasing in München organisieren Christen, Juden und Muslime gemeinsam den Pasinger Friedensweg. Es ist ein Spaziergang entlang der Würm zu den unterschiedlichen Gebetshäusern. So pflegen sie die Nachbarschaft der Religionen.

    Was bringt das neue Intensivpflege-Gesetz?

      Die Kritik am Gesetzesentwurf zur Intensivpflege ist groß. Angehörige von Patienten und Verbände laufen Sturm. Vor allem der Passus um die Unterbringung in stationäre Einrichtungen sorgt für Widerstand. Aber was steht eigentlich sonst noch im Gesetz?

      Angehörige entsetzt: Intensivpflegepatienten sollen ins Heim
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Gesundheitsminister Spahn plant ein Gesetz, wonach Patienten mit 24-Stunden-Pflege ins Heim müssen. Angehörige sind empört, die bayerische Landesärztekammer übt deutliche Kritik.

      250-Jahr-Feier: Oberried - Ein Dorf und seine Kapelle
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Oberried im Landkreis Günzburg, das ist kein Dorf wie jedes andere. Die nur 54 Einwohner pflegen eine unvergleichliche Dorfgemeinschaft. Über Jahre haben sie ihre St. Franziskus-Kapelle fast komplett in Eigenregie saniert. Jetzt wird gefeiert.

      Wie Roboter "Garmi" in der Altenpflege helfen kann

        Medikamente geben, aus dem Sessel helfen, Waschen und Anziehen: In Zukunft könnten Roboter diese Aufgaben von Altenpflegern übernehmen. Pflegekräfte hätten dann wieder Zeit für eine Sinn stiftende Begleitung der Senioren.

        Vater baut Wohnheim für junge Menschen mit Behinderung
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Vater will seinen behinderten Sohn einmal gut versorgt wissen. Doch behindertengerechter Wohnraum und Pflegepersonal sind rar. Deshalb hat Dietmar Klemens im oberbayerischen Aschau ein Wohnheim bauen lassen – von seiner Altersvorsorge.

        Pflegeschulen lassen Frühjahrs-Ausbildung ausfallen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Viele Pflegeschulen in Bayern haben den für April geplanten Ausbildungslehrgang gestrichen. Grund ist ein Gesetz, das die Pflege verbessern soll - doch dessen Umsetzung verzögert sich. Kritiker sehen die Schuld dafür bei der Staatsregierung.

        Klimakiller Kuh? Eine Ehrenrettung

          Kühe haben in Sachen Klimabilanz einen ziemlich schlechten Ruf: Eine Kuh belastet das Klima etwa so stark wie ein Auto, kritisieren Umweltschützer. Aber sind sie deswegen "Klima-Killer"? Immerhin pflegen Weide-Kühe einen wichtigen CO2-Speicher!

          Regensburger Krankenhaus spielt Tetris auf Instagram

            Was steckt alles in einem Polizeiwagen, einem Feuerwehrauto oder einer Krankenstation? Das zeigt gerade die #TetrisChallenge: Einsatzkräfte posten Fotos von sich und ihrer Ausrüstung auf Instagram und Co. Auch eine Klinik aus der Oberpfalz ist dabei.

            Pflegekräfte braucht das Land – eine Halbzeitbilanz der Groko
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In der Bundesregierung kümmern sich gleich drei Minister um das Thema Pflege. Mehrere Gesetze, die den Arbeitssektor attraktiver machen sollen, sind bereits beschlossen. Doch der aktuelle Stand zeigt: Die Personallücke in der Pflege ist immens.