Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Auch Scholz will Kleinsparer vor Negativzinsen schützen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Vorschlag stammt vom bayerischen Ministerpräsidenten Söder: Kleinsparer sollen von "Strafzinsen" der Banken verschont bleiben. Bundesfinanzminister Scholz hat jetzt erklärt, er wolle prüfen, ob man das gesetzlich festschreiben kann.

Bundeskabinett will teilweise Abschaffung des Soli einleiten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heute soll das Kabinett unter der Leitung von Bundeskanzlerin Angel Merkel über einen Gesetzentwurf zur teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlages entscheiden. Im Vorfeld war innerhalb der Koalition heftig über den Weg gestritten worden.

SPD-Kandidat Brunner sieht Arbeit der GroKo positiv
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden. Im Interview mit der radioWelt erklärt er, warum er kandidiert, wie er die Arbeit der Groko und Olaf Scholz findet und warum er alleine antritt und nicht als Doppelspitze.

SPD-Vorsitz: Karl-Heinz Brunner wirft seinen Hut in den Ring
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Karl-Heinz Brunner bewirbt sich um den Vorsitz der SPD. Das bestätigte der schwäbische Bundestagsabgeordnete im Interview mit dem BR. Während die bisherigen Kandidaten überwiegend zum linken Flügel zählen, ist Brunner Mitglied des Seeheimer Kreises.

Rennen um SPD-Vorsitz: Scholz tritt mit Geywitz an

    Finanzminister Scholz will sich zusammen mit der Brandenburger Landtagsabgeordneten Geywitz um den SPD-Vorsitz bewerben. Die 43-Jährige gilt als Hoffnungsträgerin der Sozialdemokraten in Brandenburg.

    Scholz zur Kandidatur für SPD-Vorsitz: "Bewerte die Lage neu"

      Bundesfinanzminister Scholz hat sich erstmals zu seiner Kandidatur für den SPD-Vorsitz geäußert. In einem Zeitungsinterview begründete er seinen Schritt damit, dass zu wenige prominente Parteimitglieder Interesse an dem Spitzenamt hätten.

      Tappt die CDU mit Altmaiers Soli-Plan in die Falle?

        Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat ein eigenes Konzept vorgelegt zum Solidaritätszuschlag. Er will die vollständige Abschaffung der Steuer festlegen - ganz anders als die SPD. Das könnte sich als Falle erweisen. Eine Analyse.

        Die SPD auf Chef-Suche: Wer bittet Scholz?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Kandidatenkarussell der SPD kommt in Schwung. Jetzt bewerben sich zwei Landesminister um den Parteivorsitz - und sorgen in der Bayern-SPD für Freude. Vizekanzler Olaf Scholz will derweil noch gebeten werden.

        Bericht: Olaf Scholz will für SPD-Vorsitz kandidieren
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bundesfinanzminister Scholz ist offenbar zu einer Kandidatur für den SPD-Vorsitz bereit. Parteikreise bestätigten einen "Spiegel"-Bericht. Scholz habe seine Kandidatur in einer Telefonschaltkonferenz mit den drei Interimsvorsitzenden angeboten.

        Fragen und Antworten zum Soli-Abbau
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Finanzminister Olaf Scholz will 96,5 Prozent der Steuerzahler beim Solidaritätszuschlag entlasten. Seit seiner Einführung ist der Soli umstritten - oft fälschlicherweise als reine Ost-Entwicklungshilfe abgetan. Fünf Fragen und Antworten zum Soli.