BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Krise: Händler in Karlstadt und Lohr starten Online-Shop

    Einzelhändler aus Karlstadt und Lohr (Lkr. Main-Spessart) bieten ihre Produkte jetzt in einem gemeinsamen Online-Shop an. Damit wollen sie ihren Kunden in der Corona-Krise ermöglichen, bei lokalen Händlern einzukaufen.

    Gemeinsamer Online-Shop in Lohr gegen Coronakrise

      Die Einzelhändler aus Lohr am Main haben wegen der Coronakrise gemeinsam einen Online-Shop gegründet. Damit wollen sie verhindern, dass die Kunden zu großen Internet-Konzernen abwandern.

      Prozess um Sex mit Gefangenem geht in Berufung

        Mehr als eine Woche nach dem Urteil gegen eine ehemalige Pflegekrankenschwester der Forensik in Lohr wegen sexuellen Missbrauchs haben beide Seiten Berufung eingelegt. Die 39-Jährige war zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

        Auf der Suche nach Schneewittchen im Spessart versunken

          Eigentlich wollte eine 28-jährige Autofahrerin ihrer Freundin aus den USA auf dem Weg von München nach Frankfurt nur die Schneewittchenstadt Lohr am Main zeigen. Stattdessen endete der Ausflug mit Polizeieinsatz und Schlepper.

          Container zur Coronavirus-Prävention am Klinikum Main-Spessart

            Das Klinikum Main-Spessart rüstet sich für Corona-Patienten und hat an seinem Standort in Lohr zwei Container aufgestellt. In einem Container sollen Patienten untersucht werden, bevor sie das Krankenhaus betreten. Der andere dient als Wartebereich.

            Bon-Pflicht: Ein Lohrer als Hoffnungsträger für Selbständige
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Frank Bernard aus Lohr am Main, der Vorsitzende des Bundes der Selbständigen in Unterfranken, ist Teil eines großen Plans. Sein Verein möchte durch eine Protestaktion endlich eine Lösung in der Debatte um die Bon Pflicht erreichen.

            Prozess um Missbrauch in der Psychiatrie wird fortgesetzt
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Prozess um sexuellen Missbrauch im Bezirkskrankenhaus Lohr ist noch kein Urteil gesprochen worden. Eine Pflegekraft des Bezirkskrankenhauses muss sich vor dem Amtsgericht Gemünden verantworten. Sie soll mit einem Patienten Sex gehabt haben.

            Prozess: Pflegerin soll Patienten sexuell missbraucht haben
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine Krankenpflegerin des Bezirkskrankenhauses Lohr muss sich vor dem Amtsgericht Gemünden verantworten. Die Anklage wirft ihr vor, einen Patienten aus der Forensik sexuell missbraucht zu haben.

            Lohrer Stadtrat beschließt höhere Grund- und Gewerbesteuer
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Lohr am Main werden die Hebesätze sowohl für die Grund- als auch für die Gewerbesteuer angehoben. Der Grund: Die Rechtsaufsicht hatte den Lohrer Haushaltsentwurf wegen zu geringer Einnahmen abgelehnt.

            Vom Armenhaus zum Jobwunder: Lohr am Main boomt
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Früher galt der Spessart als Armenhaus Deutschlands. Dann kam der Boom und inzwischen gibt es im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart kaum noch Arbeitslose und sogar viele offene Stellen. Das ist Lohr am Main.