BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Großheubach: Hühnerhalter fühlt sich von Behörden alleingelassen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Besitzer einer Hühnerfarm in Großheubach möchte erweitern, um Mitarbeiter auf seinem Hof wohnen zu lassen und seine Hühner vor Ort schlachten lassen zu können. Das Landratsamt ist dagegen, weil es die Pläne für überdimensioniert hält.

Asylbewerber bekommen WLAN-Gebühren zurück

    Kosten für einen WLAN-Hotspot in Asylunterkünften dürfen den Bewohnern nur zu höchstens 30 Prozent von ihren Geldleistungen abgezogen werden. Das hat das Landessozialgericht in Schweinfurt entschieden.

    Obernburger Repair-Café kommt ins Landratsamt Miltenberg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit fünf Jahren wird im Repair-Café in Obernburg (Lkr. Miltenberg) geschraubt, getüftelt oder genäht. Jetzt wird die Reparatur-Aktion für ein XL-Format ins Landratsamt Miltenberg verlegt. Freiwillige reparieren hier die unterschiedlichsten Dinge.

    Miltenberg: Hundeübungsplatz entzweit Dorfgemeinschaft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Alles begann so friedlich. Vor fünf Jahren erteilte das Landratsamt Miltenberg eine Baugenehmigung für einen Hundeübungsplatz. Die Behörden winkten das Projekt ohne ausreichende Prüfung durch. Jetzt herrscht Streit.

    Ärger um Hundeschule: Richter rügen Miltenberger Landratsamt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Miltenberger Landratsamt ist in Erklärungsnot, weil es eine Hundeschule am Ortsrand von Großheubach (Lkr. Miltenberg) genehmigt hat, die es eigentlich gar nicht hätte genehmigen dürfen. So sieht es zumindest das Würzburger Verwaltungsgericht.

    Collenberg: Steinbruch-Ziege heißt jetzt "Flöckchen"

      Die aus einen Steinbruch in Collenberg gerettete Ziege hat nun einen Namen. Jungen und Mädchen des örtlichen Kindergarten nannten das Tier "Flöckchen", wie eine Sprecherin des Landratsamtes Miltenberg sagte. Die Ziege lebte wild in dem Steinbruch.

      Nach Rettung: Ziege auf dem Weg der Besserung

        Der in Collenberg aus Bergnot geretteten Ziege geht es langsam besser. Das hat eine Sprecherin des Landratsamts Miltenberg bestätigt. Demnach frisst das Tier wieder und auch ihre Wunden verheilen langsam. Ihre Hörner hat die Geiß aber verloren.

        Landkreis Miltenberg: OBB-Kennzeichen werden erstmals ausgegeben

          In der Dienststelle Obernburg des Landratsamts Miltenberg werden heute ab 13.00  Uhr die ersten neuen OBB-Kennzeichen ausgegeben. So hat jetzt auch der Landkreis Miltenberg die Neuauflage eines Altkennzeichens. Von Farsin Behnam

          Ministerin stellt sich Diskussion im Spessart

            Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf hat sich gestern im Miltenberger Landratsamt mit Vertretern von Vereinen und Interessensgruppen getroffen. Dabei ging es um einen möglichen Nationalpark, der im Spessart die Gemüter erhitzt. Von Farsin Behnam

            Umweltministerin stellt Pläne für Nationalpark im Spessart vor

              Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) trifft sich heute im Aschaffenburger Landratsamt mit Bürgermeistern und Landräten aus Aschaffenburg, Miltenberg und Main-Spessart. Es geht dabei um einen möglichen Nationalpark im Spessart.