BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Digitalpakt für Schulen: Fonds dazu fehlt noch

    CDU, CSU und SPD versprechen im Koalitionsvertrag eine "Investitionsoffensive für Schulen" - etwa in die digitale Infrastruktur wie WLAN-Netze und eine gemeinsame Cloud. Aber: Das Geld soll aus einem Fonds fließen, den es noch nicht gibt. Von N.Bader

    AfD erlaubt Zusammenarbeit mit Pegida

      Bislang gab es ein Kooperationsverbot zwischen der AfD und dem islamfeindlichen Bündnis "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung Deutschlands" (Pegida). Nun wurde offenbar die Zusammenarbeit erlaubt.

      GroKo-Verhandler wollen für Bildung Grundgesetz ändern

        Die geplante große Koalition will das Grundgesetz ändern, damit der Bund sich stärker am Ausbau von Ganztagsschulen in den Kommunen beteiligen kann. Bisher ist eine Finanzhilfe des Bundes nur für finanzschwache Kommunen zulässig.

        GroKo-Verhandlungen: Einigung beim Thema Bildung

          Die geplante Große Koalition will das Grundgesetz ändern, damit der Bund sich stärker am Ausbau von Ganztagsschulen in den Kommunen beteiligen kann. Das ist von verschiedenen Unterhändlern am späten Abend bekannt geworden.

          Schlagzeilen: BR24/20

            Silvester: Deutschland macht sich für die Party bereit +++ CSU hält an Bildungskompetenz der Länder fest +++ Feuer beim Berline Bahnhof Zoo gelöscht +++ Iran geht gegen Demonstranten vor +++ Fußball: Leon Goretzka geht angeblich zum FC Bayern

            CSU: Schulpolitik muss Ländersache bleiben

              Die CSU besteht darauf, dass Bildungspolitik weiter von den Ländern gemacht wird und nicht vom Bund. Das sogenannte Kooperationsverbot dürfe nicht abgeschafft werden, so CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. Das aber will die SPD in Berlin.

              "Kooperationsverbot für Schulsanierung ist ein Fehler"
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Schulen in Bayern müssen renoviert und auf den aktuellen Stand gebracht werden. Auch in Nürnberg ist das der Fall, stellt der Schulbürgermeister Klemens Gsell klar. An einer verpassten Instandhaltung ist die Baumaßnahmen aber nicht festzumachen.

              Gegen den Sanierungsstau an Schulen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bildung ist Ländersache - doch die Bildungshoheit der Länder hat bisher auch verhindert, dass der Bund den Schulen Geld zuschießt. Nun wurde das Kooperationsverbot gekippt und Wirtschaftsminister Gabriel, SPD, kündigt ein Schulsanierungsprogramm an.

              Bund-Länder-Einigung kippt „Kooperationsverbot“

                Von dem Kompromiss bei den Länder-Finanzbeziehungen ist auch die Bildungshoheit der Länder betroffen, sagt zumindest die SPD. Aus ihrer Sicht kann künftig der Bund in kommunale Bildungseinrichtungen investieren. Bildung ist bislang Ländersache.