BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Unterfranken: 3.456 Fälle in der Region
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die unterfränkischen Gesundheitsbehörden melden am Dienstag (26.05.20) 3.456 bestätigte Corona-Fälle im Regierungsbezirk. In der Region sind 187 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Solarenergie vom Kirchendach als alternative Finanzierung

    Die Energiewende vorantreiben und sich sozial engagieren – darum geht es der Genossenschaft Energievision. Die Idee: Kirchendächer pachten, Solaranlagen darauf bauen und als alternative Finanzierung für kirchliche und karitative Projekte nutzen.

    Hintergrund: Wer steckt hinter Kardinal Müllers Corona-Aufruf?

      Die Corona-Pandemie sei ein Vorwand, um grundlegende Bürgerrechte zu verletzen - so raunten Kardinal Gerhard Ludwig Müller und weitere Bischöfe. 40.000 Menschen haben den Aufruf laut Auskunft des Initiators unterschrieben. Doch wer steckt dahinter?

      Bad Kötzting: Pfingstritt-Gelöbnis erneuert
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weil der Pfingstritt in Bad Kötzting (Lkr. Cham) wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war, hat eine kleine Gruppe das Versprechen aus dem Jahr 1412 erneuert. Gemeinsam mit den Verantwortlichen einigte man sich auf einen geheimen Termin.

      Immer mehr Attacken auf Kirchen und Glaubenssymbole
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Deutsche Bischofskonferenz beobachtet eine Zunahme von Vandalismus in Kirchen und kirchlichen Stätten. Gestiegen ist nicht nur die Zahl der Delikte, sondern auch das Ausmaß der Taten. Als Motiv sieht die Polizei in vielen Fällen Geltungsdrang.

      Marx kritisiert Corona-Appell rechtskonservativer Geistlicher

        Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx hat den Appell rechtskonservativer katholischer Geistlicher gegen die Corona-Maßnahmen scharf verurteilt. Den Aufruf hatte unter anderem der frühere Bischof von Regensburg, Kardinal Müller, unterzeichnet.

        Papst zu Ökofragen: Was ist von der Umwelt-Enzyklika geblieben?

          Als revolutionär bewerteten Zeitzeugen die Umwelt-Enzyklika "Laudato si", die Papst Franziskus vor fünf Jahren veröffentlichte. Ein "ökologisches Manifest", gar eine "Neuinterpretation des Glaubens" titelten Medien. Was ist davon geblieben?

          Domkapitular von Passau überraschend gestorben

            Im Alter von nur 68 Jahren ist Manfred Ertl, Domkapitular von Passau, gestorben. Bischof Stefan Oster würdigt den Verstorbenen in einem Nachruf. Der Caritasverband Passau trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden.

            Alte Feindbilder: Verschwörungsmythen in Corona-Zeiten
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Seit Beginn der Coronakrise mehren sich Verschwörungsmythen, die eine Weltverschwörung und einen geheimen Komplott hinter der Pandemie vermuten. Diese sind nicht neu: Es sind alte Muster und Feindbilder, die wieder Konjunktur haben.

            Nur mit Kernfamilie: Konfirmation im Corona-Modus

              Erstkommunion, Firmung und Konfirmation – das sind die wichtigen Tage im Leben von jungen Christen, die normalerweise nach Ostern gefeiert werden. Aufwendige Feste, erst in der Kirche, dann im Familienkreis. Was bleibt davon in Corona-Zeiten übrig?