BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Digital-Gipfel: Kann Künstliche Intelligenz die Umwelt retten?

    In Berlin findet der Digital-Gipfel der Bundesregierung statt. Das Motto lautet diesmal "digital nachhaltiger leben". Besonders viel versprechen sich die Teilnehmer von Künstlicher Intelligenz. Wobei KI hier eine widersprüchliche Technologie ist.

    Wurde Obama-Bestseller von einer Maschine geschrieben?

      Im Windschatten der Autobiografie des ehemaligen US-Präsidenten ist ein anderes Obama-Buch zum Bestseller avanciert. Aber wer hat es geschrieben? Viele Indizien weisen darauf hin, dass es kein Mensch war.

      KI in der Mediathek: Wie sie die passenden Serien findet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Künstliche Intelligenz, KI, darf auf keiner Konferenz fehlen. Was konkret bedeutet ihr Einsatz in der Medienbranche? Damit kann man zum Beispiel Videos analysieren – und zur gut laufenden Doku, etwa über Mammuts, den Film mit Neandertalern finden.

      Digitalgipfel: Umweltschutz geht auch mit Hightech

        Ministerin Gerlach hat zum virtuellen Digitalgipfel geladen. Die zentrale Frage: Wie kann Bayern dank Hightech ökologischer werden? Geladen sind etwa Astronauten-Kandidatin Insa Thiele-Eich, Schimpansenforscherin Jane Goodall und Green-Tech-Gründer.

        ARD-Themenwoche: TU-Forscher beschleunigen autonomes Fahren

          Eines wissen die Forscher jetzt schon: Das autonome Fahren lässt noch auf sich warten. Der Lehrstuhl für Robotik, künstliche Intelligenz und Echtzeitsysteme der TU München erforscht gemeinsam mit einem Firmenkonsortium die Autobahn der Zukunft.

          Ingolstädter Forschungsprojekt für besseren Verkehrsfluss

            Künstliche Intelligenz hilft, Prozesse besser zu verstehen und zu steuern – sehr interessant für den Verkehrsbereich. Der zahlt für ein besonders aussichtsreiches KI-Forschungsprojekt mit dem fruchtigen Namen "KIVI" Millionen nach Ingolstadt.

            Nix Zukunftsmusik: Wo der Staat Künstliche Intelligenz einsetzt

              In manchen Bereichen mag Deutschland immer noch das Land der Faxgeräte sein, doch offenbar tut sich etwas. Ein aktueller Bericht zeigt, dass der Staat bereits Künstliche Intelligenz anwendet - doch das muss nicht immer ein Grund zu Freude sein.

              Deepfakes: Programm zieht Frauen auf Fotos virtuell aus
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bei Telegram wurde ein Programm entdeckt, das aus normalen Fotos Nacktbilder fakt. Besonders Frauen aus der eigenen Umgebung werden virtuell entkleidet. Was für manchen nach Dumme-Jungen-Streich klingen mag, ist keineswegs harmlos - und oft strafbar.

              Fraunhofer will in Schweinfurt künstliche Intelligenz erforschen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              In einem ehemaligen Autohaus in Schweinfurt will das Fraunhofer-Institut bald zu künstlicher Intelligenz forschen. Dabei sollen zum Beispiel Anwendungen für Produktionstechniken und Automatisierungen entwickelt werden.

              Bayreuther Start-Up will Maschinen-Fehler ausmerzen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Maschinen können beim Herstellen von Produkten Fehler machen. Um diese schnellstmöglich zu beheben, haben fünf Informatiker der Uni Bayreuth ein Start-Up gegründet. Die Künstliche Intelligenz soll die Produktion nun effizienter machen.