BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Frauenhaus Passau kurz vor der Erweiterung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenn Frauen in Not nach Hilfe suchen, stehen sie oft vor einem überfüllten Frauenhaus und werden abgewiesen. In Niederbayern fehlen viele Plätze. In Passau soll sich das nun ändern. Die Einrichtung wird erweitert.

Winzer starten Benefizaktion für Würzburger Frauen-Einrichtungen

    Wein für den guten Zweck: Zwölf junge Winzer aus Franken wollen bei einer Benefizaktion Geld sammeln. Die Spenden gehen nach Würzburg, an Hilfseinrichtungen für Frauen, die Gewalt erlebt haben. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind dort sichtbar.

    "Gewalt in Beziehungen ist kein privates Problem"

      Jeden dritten Tag tötet ein Mann in Deutschland seine Partnerin. Das sind jedes Jahr über 100 Frauen. Laut Sozialwissenschaftlerin Monika Schröttle hat dies vor allem etwas mit patriarchalen Denkmustern zu tun.

      Trotz Corona-Krise kein "Run" auf Frauenhäuser in Würzburg

        Wenn Familien längere Zeit auf engstem Raum zusammenhocken, steigt die Gefahr von Konflikten. Die Corona-Krise dürfte das Problem auch in Unterfranken verschärfen. Die Frauenhäuser in Würzburg bemerken derzeit aber keine erhöhte Nachfrage.

        Schwierige Zeiten: Frauenhäuser in der Corona-Krise

          Seit Jahren mangelt es in bayerischen Frauenhäusern an genügenden Plätzen für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt werden. Nun verschärft der Ausbruch des neuartigen Coronavirus die Lage noch. Mit kreativen Lösungen geht die Arbeit dennoch weiter.

          Gewalt wegen Corona: Frauenhaus in Selb ist vorbereitet
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Durch die Ausgangsbeschränkungen verbringen Familien mehr Zeit miteinander, da können Konflikte leicht eskalieren. Frauenhäuser erwarten deshalb steigende Anfragen. Auch in Selb sind die Anfragen in den vergangenen Tagen gestiegen.

          Corona: Fachleute rechnen mit mehr Gewalt in Familien

            In der Coronakrise rechnen Jugendämter und Frauenhäuser in Mittelfranken damit, dass die Gewalt in der Familie zunimmt. Am Telefon erhalten Opfer Hilfe – zum Teil Tag und Nacht. Aber auch die Frauenhäuser bleiben geöffnet.

            Gewalt an Frauen in Österreich: "Die Nächste hat er getötet"
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            2020 wurden in Österreich innerhalb der ersten zehn Wochen schon sechs Frauen getötet. 2019 waren es 34, 2018 41. In Deutschland waren es 122 bei der zehnfachen Einwohnerzahl. Warum gibt es gerade in Österreich so viele Gewaltverbrechen an Frauen?

            Münchner IS-Prozess: Frauen laut Zeugin wie Gefangene gehalten

              Im Prozess gegen die mutmaßliche IS-Unterstützerin Jennifer W. gibt eine Zeugin Einblicke in das System der Terrormiliz. Sie schildert schreckliche Zustände in den IS-Frauenhäusern. Dass Jennifer W. bei der Sittenpolizei war, bestätigt sie nicht.

              B5 Bayern: Immer mehr Bayern zieht es aufs Land
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Füracker legt Heimatbericht vor +++ Schreyer präsentiert Programm zum Schutz gewaltbedrohter Frauen +++ Landtag streitet über PAG-Info-Kampagne an Schulen +++ Moderation: Stefan Bossle