BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Falschmeldung über Coronavirus-Fall in Passau: Polizei ermittelt

    In einer Social-Media-App hat eine Falschmeldung über einen vermeintlichen Fall des Coronavirus in Passau die Runde gemacht und die Menschen verunsichert. Jetzt ermittelt die Polizei.

    Rückblick: OEZ-Attentat in München - Das passierte im Juli 2016

      Im Juli 2016 versetzte ein 18-Jähriger die Stadt München in Angst und Schrecken. Er schoss am Münchner Olympia-Einkaufszentrum um sich und ermordete neun Menschen, bevor er sich selbst richtete. Ein Rückblick auf das OEZ-Attentat.

      #Faktenfuchs: Die Wahrheit ist nicht immer einfach
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Gerüchte, Lügen oder manipulierte Fotos: Das #Faktenfuchs-Team von BR24 geht verdächtigen Inhalten in sozialen Netzwerken nach und ordnet sie ein. Wie das konkret aussieht und warum ein Fuchs mit von der Partie ist, erklären wir in diesem Artikel.

      Brände in Australien: Viele alte Fotos im Netz

        Dutzende Menschen und unzählige Tiere sind bei den Buschbränden in Australien gestorben. In sozialen Netzwerken verbreiten sich seit Tagen Bilder der Katastrophe - einige davon führen jedoch in die Irre. Sind sie ein Fake? Ein #Faktenfuchs.

        Angst vor Fake News: Keine politische Werbung bei Spotify

          Wer den Streamingdienst Spotify kostenlos nutzt, hört regelmäßig Werbung. In den USA will das schwedische Unternehmen nun alle politischen Werbeinhalte verbannen - aus Angst vor Fake News im US-Wahlkampf.

          Instagram kämpft gegen Fake News: Probleme im Selfie-Paradies?

            Instagram gilt vielen als Plattform für leichte Themen: Mode und Urlaub statt Politik und Zeitgeschehen. Nun kündigte der Fotodienst jedoch an, gegen Falschinformation vorzugehen. Bekommt Instagram die Fake-News-Probleme von Mutter Facebook?

            Rückblick 2019: Fakes und Falschinformationen aus Bayern

              Wenn von "Fakes" die Rede ist, dann denken viele zuerst an Donald Trump und russische Bots. Doch Falschinformationen und Manipulation sind auch in Bayern ein Thema. Der #Faktenfuchs hat die bekanntesten Beispiele aus diesem Jahr zusammengetragen.

              Fakes unterm Weihnachtsbaum

                Jedes Jahr häufen sich zur Weihnachtszeit Falschmeldungen. Viele davon kommen aus der rechten Szene und spekulieren über den Verlust von Bräuchen. Der #Faktenfuchs stellt die Fakes zusammen, damit Sie Weihnachten (fakten-)sicher überstehen.

                #Faktenfuchs: Was wir machen

                  BR24 hat ein kleines Team, das für Faktenchecks und Hintergründe zu oft gestellten Fragen zuständig ist und im Ernstfall Bilder oder Videos auf Echtheit checkt.

                  Fake News erkennen: Was leisten NewsGuard und das Trust Project?
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Sie sollen Internetseiten mit unseriösen Inhalten erkennen und anzeigen: Browser-Erweiterung wie NewsGuard oder das Trust Project. Sie sehen sich dabei als eine Art Verkehrsampel. Grün steht für eine sichere Quelle, rot für nicht ganz astrein.