BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Keine Garantie für weitere Konjunkturerholung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Offenbar haben Mitarbeiter der Bafin zeitweise verstärkt mit Wirecard-Aktien gehandelt. Der deutsche Aktienmarkt notiert im Minus. Nachdem die Wirtschaft in der Euro-Zone eingebrochen ist.

Wachstum: Einbruch in Euro-Zone stärker als in Deutschland
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Konjunktur im Euro-Raum ist zum Jahresstart wegen der Coronavirus-Pandemie in Rekordgeschwindigkeit geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der 19-Länder-Gemeinschaft verringerte sich von Januar bis März zum Vorquartal um 3,8 Prozent.

Immer mehr Senioren in Deutschland von Armut bedroht

    Fast jeder fünfte ältere Mensch ab 65 Jahren ist armutsgefährdet. Das geht aus Daten des Europäischen Statistikamtes hervor. Die Armutsgefährdung von Senioren ist ein Trend, der sich bereits seit Längerem abzeichnet.

    Jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten

      Millionen Bundesbürger können sich finanziell keine Urlaubsreise leisten. Im vergangenen Jahr waren 16 Prozent der Menschen in Deutschland betroffen, wie aus Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervorgeht.

      B5 Wirtschaft: Deutsche Bank überrascht mit ihren Quartalszahlen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gesundheitsminister Jens Spahn will Tarifeinkommen in der Pflege durchsetzen +++ Loewe steht fünf Jahre nach der Insolvenz besser da +++ Moderation: Birgit Harprath

      B5 Wirtschaft: Japans Konjunktur trübt sich ein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Arbeitslosigkeit im Euroraum bleibt niedrig +++ Tesla erreicht angeblich erstmals Produktionsziel +++ Prämie für Elektroautos weiter kaum begehrt +++ Moderation: Christian Sachsinger

      Deutlich weniger Asylbewerber in Deutschland

        Während die Zahl der Migranten weltweit steigt, ist die Zahl der Asylbewerber in Deutschland im ersten Quartal 2018 rückläufig: 34.400 Menschen beantragten laut EU-Statistikbehörde Eurostat hier Schutz, 25 Prozent weniger als im letzten Quartal 2017.

        B5 Wirtschaft: EuGH stärkt Rechte von Fluggästen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        weitere Themen: Lebenshaltungskosten legen in der Eurozone 1,9 Prozent zu +++ Deutsche Mittelständler kommen mit dem neuen Datenschutz nicht klar +++ Wirtschaft in Italien lahmt +++ Moderation: Christian Sachsinger

        Deutschland nimmt EU-weit die meisten Flüchtlinge auf

          Im vergangenen Jahr hat Deutschland EU-weit mit Abstand die meisten Flüchtlinge aufgenommen. Das hat die EU-Statistikbehörde Eurostat bekanntgegeben. Demnach fanden hierzulande gut 325.000 Migranten Schutz.

          B5 Wirtschaft: Automarkt: Stärkstes Quartal seit 2000
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zuckerberg sagt vor US-Kongress aus +++ EU-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief +++ Britische Firmen veröffentlichen Gender Pay Gap +++ Moderation: Vanessa Lünenschloß