Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bald 1400 Jobs: Tennet baut Standort Bayreuth weiter aus

    Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet baut seine Firmenzentrale in Bayreuth weiter aus. In einem neuen Gebäude soll Platz für 220 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Ein Ende der Fahnenstange sei damit noch lange nicht erreicht, heißt es.

    Strompreise könnten steigen: Netzbetreiber verkünden EEG-Umlage
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Übertragungsnetzbetreiber verkünden heute, wie hoch die Umlage für die Erneuerbaren Energien 2020 ausfallen wird. Derzeit beträgt sie gut 6,4 Cent für jede Kilowattstunde Strom. Branchenkennern zufolge soll sie auf knapp 6,8 Cent steigen.

    Verbraucherberatung Hof in neuem Domizil
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Verbraucherzentrale Hof ist ab jetzt in der Hans-Böckler-Straße zu finden. Die neue Geschäftsstelle ist neben Bamberg die einzige in Oberfranken. Sie dient als Anlaufstation für Beratungsgespräche für Themen des Verbraucherschutzes.

    Höhere Strompreise: EEG-Umlage steigt um 5,5 Prozent
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die EEG-Umlage, mit der der Ökostrom gefördert wird, steigt im kommenden Jahr um 5,5 Prozent. Auch andere Faktoren werden den Strompreis wohl in die Höhe treiben.

    Spatenstich für Wasser- und Energie-Institut an Hochschule Hof

      An der Hochschule Hof beginnt heute der Bau des neuen Instituts für Wasser- und Energiemanagement (iwe). Eigentlich hätte es schon 2018 fertig sein sollen. Die Bürokratie in Bayerns Behörden stand dem aber im Weg, klagt Hochschul-Präsident Lehmann.

      Nürnberg zeichnet energiesparende Schulen aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      14 Nürnberger Schulen werden heute mit einer Sonderprämie für ihre pädagogischen Projekte zum aktiven Klimaschutz ausgezeichnet. Sie haben am Energiesparwettbewerb "Keep Energy in Mind" (KEiM) der Stadt Nürnberg teilgenommen.

      Projekt in Brunntal: Bürger erzeugen und teilen Strom
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Gemeinde Brunnthal bei München möchte beim Strom unabhängig werden. Die Bürger der 5.000-Einwohner-Gemeinde sollen künftig ihren Strom teils selber erzeugen und untereinander teilen können – als Mitglieder einer Energie Community.

      Niederbayern bekommt eine Klimaschutzmanagerin

        In Landshut wurde jetzt die neue Klimaschutzmanagerin für Niederbayern vorgestellt. Sie heißt Andrea Müller, hat unter anderem in Straubing "Nachwachsende Rohstoffe" studiert und freut sich sehr über ihren Job, der zwei Jahre vom Bund gefördert wird.

        Erdölförderung in Ampfing - Bürger werden informiert

          In Ampfing im Landkreis Mühldorf hat man in diesem Frühjahr bei Testbohrungen Erdöl gefunden. Jetzt wird geprüft, ob eine erneute Förderung wirtschaftlich wäre. Dazu stehen jetzt Fördertests an. Am Wochenende werden die Bürger informiert.

          Aiwanger zieht Energie-Bilanz - und erntet Kritik

            Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat nach einem Dreivierteljahr bayerischem "Energie-Gipfel" Bilanz gezogen. Doch einige vermissen ein klares Konzept für die Energieversorgung nach dem endgültigen Aus der Atomkraft.