BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Eishockey in Niederbayern: Tigers und EVL bleiben Partner

    Die Eishockeyclubs Straubing Tigers und EV Landshut wollen ihre Partnerschaft fortführen und der EVL will weiter in der DEL2 spielen. Zudem wechselt ein Straubinger Nachwuchstalent in den hohen Norden.

    Eishockey-WM: Tränen statt Medaille

      Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unterlag bei der Weltmeisterschaft in Riga im Spiel um Bronze dem USA-Team deutlich mit 1:6 (0:1, 0:4, 1:1). Damit hat das Team von Bundestrainer Toni Söderholm die erste WM-Medaille seit 68 Jahren verpasst.

      Eishockey-WM: Deutschland strauchelt gegen Finnland

        Im WM-Halbfinale hatte Deutschlands Eishockeymannschaft gegen Titelverteidiger Finnland mit 1:2 (0:2, 1:0, 0:0) das Nachsehen. Das DEB-Team hofft nun auf Bronze.

        DEB-Präsident Reindl möchte Weltverband IHF führen

          Franz Reindl strebt eine Kandidatur als Präsident des Eishockey-Weltverbandes IIHF an. Der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) verkündete seinen Entschluss am Rande der Eishockey-WM in Riga beim turnusmäßigen Kongress des Weltverbandes.

          Eishockey-Olympia-Held Pielmeier spielt wieder in Deggendorf

            Da kann man von einer kleinen Sensation sprechen: Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC hat Torhüter Timo Pielmeier verpflichtet: Der 31-Jährige spielte jahrelang in der DEL und hat mit der Nationalmannschaft Silber bei den Olympischen Spielen geholt.

            Eishockey-WM: Deutschland erreicht Halbfinale

            • Artikel mit Video-Inhalten

            In einem dramatischen Nachbarschafts-Duell gegen die Schweiz ist die deutsche Eishockeymannschaft mit einem 3:2-Sieg (0:1, 1:1, 1:0) nach Penaltyschießen erstmals seit elf Jahren wieder in ein WM-Halbfinale eingezogen.

            Eishockey: Rekordspieler Tölzer verlässt Augsburger Panther

              18 Jahre hat Steffen Tölzer für die Panther gespielt und dabei so manches Tor für die Augsburger geschossen. Jetzt verlässt Tölzer den Verein. Eishockey spielen will er aber weiterhin - und zwar vor Publikum.

              Abeltshauser: DEB-Team spielt "ein hammermäßiges WM-Turnier"

                Konrad Abeltshauser war zu Gast im Instagram-Talk von BR24 Sport. Der Spieler des EHC München blickt auf die Leistung des DEB-Teams bei der Eishockey-WM in Riga und erklärt, was Marco Sturm im deutschen Eishockey verändert hat.

                Konrad Abeltshauser spendet Haare

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Zweineinhalb Jahre lang hat Konrad Abelshauser seine Haare wachsen lassen. Jetzt hat sich der Eishockey-Spieler von seiner Haarpracht getrennt - für den guten Zweck und eine Perücke.

                Eishockey: DEB-Team zieht ins WM-Viertelfinale ein

                  Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Riga das Viertelfinale erreicht. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm besiegte im entscheidenden letzten Vorrundenspiel Gastgeber Lettland mit 2:1.