Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sommerferien: Flughafen Nürnberg erwartet 700.000 Passagiere

    Der Flughafen Nürnberg erwartet in den Sommerferien 700.000 Passagiere, die von Ende Juli bis Anfang September in den Urlaub starten. Bereits am kommenden Wochenende werden 40.000 Fluggäste vom Albrecht Dürer Airport ihre Ferienreise antreten.

    CSU Nürnberg: Abschied vom bisherigen Plan für die Nordanbindung

      Jahrelang kämpfte die Nürnberger CSU für die umstrittene Nordanbindung des Flughafens an die Autobahn. Jetzt verabschiedet sich Fraktions-Chef Marcus König von dem bisherigen Plan. Es sei nicht durchzusetzen, Bäume für das Projekt zu fällen.

      Odyssee für Urlauber aus Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei Tage lang haben 180 Urlauber am Airport Nürnberg wegen eines defekten Flugzeugs ausgeharrt. Dann konnten sie endlich in Richtung Ägypten abheben. Doch schon in Athen mussten sie zwischenlanden – wegen eines medizinischen Zwischenfalls an Bord.

      Nach 40 Stunden Verspätung: Urlaubsflieger startet in Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei Tage lang haben 180 Urlauberinnen und Urlauber am Airport Nürnberg wegen eines defekten Flugzeugs ausharren müssen. Nun konnten sie endlich in Richtung Ägypten abheben. Dafür mussten andere Reisende einen Umweg in Kauf nehmen.

      GNM-Generaldirektor Ulrich Großmann zu seinem Abschied
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 1. Juli geht Ulrich Großmann, Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums, in den Ruhestand. 25 Jahre lang war er in Nürnberg tätig. Das Highlight seiner Laufbahn war für Großmann die große Dürer-Ausstellung im Jahr 2012, wie er erklärt.

      Airport Nürnberg rüstet sich für Start in die Pfingstferien

        Der Nürnberger Flughafen rüstet sich für die Reisewelle während der Pfingstferien. In den beiden Wochen werden insgesamt circa 243.000 Passagiere in Nürnberg starten und landen. Die Top-Ziele dieses Jahr: Antalya, Palma de Mallorca und Heraklion.

        Nürnberger Flughafen: Lärmaktionsplanung mit Bürgerbeteiligung

          Für den Nürnberger Flughafen wird derzeit ein Lärmaktionsplan erarbeitet bei der auch die Bevölkerung mitwirken soll. Damit wird eine Richtlinie der EU über die Bewertung und Bekämpfung von Umweltlärm umgesetzt.

          Knapp 4,5 Mio. Passagiere am Nürnberg Airport
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Nürnberger Flughafen hat das erfolgreichste Jahr in seiner 64-jährigen Geschichte hinter sich. 2018 nutzten mit 4,46 Millionen Passagieren so viele Leute wie noch nie den Nürnberger Airport, hieß es am Vormittag auf der Bilanzpressekonferenz.

          Kein Nachtflugverbot am Airport Nürnberg

            Am Airport Nürnberg soll es kein Nachtflugverbot geben. Einen entsprechenden Antrag des Vereines Fluglärm-Schutzgemeinschaft Nürnberg hat die Lärmkommission des Flughafens abgelehnt.

            Leichter Passagierrückgang am Nürnberger Flughafen erwartet
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Nürnberger Flughafen rechnet in diesem Jahr mit weniger Passagieren in den Faschingsferien. Grund dafür ist die Germania-Insolvenz. Ab April soll sich das allerdings wieder ändern.