BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sterbehilfe: Die wichtigsten Fragen und Antworten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Manche schwerkranken Patienten äußern den Wunsch zu sterben. Im Februar 2020 entschied das Bundesverfassungsgericht, die Sterbehilfe müsse gesetzlich neu geregelt werden. Aber passiert ist bisher wenig.

Hass im Netz: Gesetz steckt fest

    Nach dem rassistischen Anschlag in Hanau hat die Bundesregierung nochmals Hass und Hetze im Netz den Kampf angesagt. Der Bundestag hat schon im letzten Sommer ein Gesetz dazu verabschiedet. Aber es ist immer noch nicht in Kraft. Die Ungeduld wächst.

    #Faktenfuchs: Ja, Polizeieinsätze dürfen gefilmt werden

      Polizeikontrollen sind momentan ein gängiges Bild. Immer mehr Menschen halten mit dem Handy drauf, wenn sie selbst oder Umstehende in eine Kontrolle geraten. Manchmal fordert die Polizei, solche Aufnahmen zu löschen. Zu Unrecht.

      Polizist legt wegen "Aloha"-Tattoo Verfassungsbeschwerde ein

        Für sein geplantes Tattoo, einen "Aloha"-Schriftzug auf dem Unterarm, ist ein Polizist nun vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gezogen. Er sieht das Grundrecht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit verletzt.

        Karlsruhe weist Beschwerde zu Frauenanteil im Bundestag ab
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Gruppe Frauen ist mit einer Wahlprüfungsbeschwerde zur Geschlechterparität im Bundestag gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht verwarf sie als unzulässig. Ob ein Paritätsgesetz grundgesetzkonform wäre, entschieden die Richter aber nicht.

        Gang nach Karlsruhe: Opposition klagt gegen Wahlrechtsreform

          FDP, Linke und Grüne ziehen vor das Bundesverfassungsgericht, um das neue Wahlrecht zu stoppen. Das Gesetz der Großen Koalition sei "eine Mogelpackung", begründeten die Oppositionsfraktionen ihren Schritt.

          Verfassungsgericht stärkt Häftlingen aus Schwaben den Rücken

            Zwei Häftlinge bekommen im Streit um womöglich menschenunwürdige Unterbringung in schwäbischen Gefängnissen eine neue Chance. Das Bundesverfassungsgericht hat ihren Verfassungsbeschwerden teilweise stattgegeben.

            Rundfunkbeitrag: Karlsruhe weist Eilanträge der Sender ab
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Bundesverfassungsgericht hat die vorläufige Erhöhung des Rundfunkbeitrags abgelehnt. ARD, ZDF und Deutschlandradio scheiterten mit Eilanträgen. Der Rundfunkbeitrag bleibt vorerst bei 17,50 Euro, eine endgültige Entscheidung steht aber noch aus.

            Das neue BND-Gesetz: Eine kritische Stimme im Vorfeld
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Frühjahr kippte das Bundesverfassungsgericht das bisherige BND-Gesetz, heute liegt ein neues zum Beschluss vor. Ulf Buermeyer, Vorsitzender der Gesellschaft für Freiheitsrechte, sagt im Interview, dass auch der neue Entwurf nicht genügt.

            Bundesverfassungsgericht: Raser dürfen Rohmessdaten einsehen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Autofahrer, die geblitzt wurden, dürften die Rohdaten der Messgeräte einsehen. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Ansonsten sei das Recht auf ein faires Verfahren verletzt, begründete das Gericht seine Entscheidung.