BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Obstbauern am Bodensee trotz Frostschäden zuversichtlich

  • Artikel mit Video-Inhalten

Von weiß bis zartrosa: Die Kirsch-, Birn- und Apfelbäume am Bodensee stehen in voller Blüte. Die Pflanzen haben in den Frostnächten nach Ostern gelitten. Die Landwirte kämpften mit Feuern gegen die Kälte. Sie sehen dem Jahr dennoch positiv entgegen.

Frost schädigt Apfelblüten am Bodensee

    Zwei Wochen Nachtfrost, das hat Schäden an den Obstbäumen am Bodensee hinterlassen. Bis zu drei Viertel der Apfelblüten sind betroffen. Wie hoch der Schaden durch den Nachtfrost werden wird, steht aber noch nicht fest.

    Ostern im Allgäu: Wildcamper und Maskenpflicht

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Allgäu lockt: An diesem Ostersonntag war es zwar nicht besonders warm, aber den blauen Himmel wollten viele Menschen in der Natur genießen. An manchen Ausflugszielen gilt auch im Freien die Maskenpflicht.

    Gartenschau Lindau soll trotz Corona wie geplant öffnen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bauarbeiten für den Lindauer Gartenstrand am Bodensee laufen: Derzeit legen die Landschaftsgärtner die Beete an. Jahrelang wurde die Gartenschau in Lindau geplant, am 20. Mai soll es losgehen. Noch ist unklar, ob die Corona-Situation das zulässt.

    "Beyond States": Eine bemerkenswerte Online-Ausstellung

    • Artikel mit Bildergalerie

    Brauchen wir noch Nationalstaaten und Grenzen? Das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen hinterfragt das Konzept von Staatlichkeit. Herausgekommen ist eine faszinierende Online-Ausstellung.

    Geschichte der RAF: "Landshut" bleibt doch in Friedrichshafen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie ist Symbol der hitzigsten Tage des Deutschen Herbstes: Die Lufthansa-Maschine "Landshut" soll nun doch am Bodensee ausgestellt werden. Der Bundestag hat 15 Millionen Euro bewilligt – es ist das Ende eines jahrelangen Tauziehens.

    Berufsfischer wehren sich gegen Felchenzucht im Bodensee

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jahr um Jahr fangen die Berufsfischer am Bodensee weniger Fisch. Deshalb will eine Genossenschaft künftig Felchen in Netzgehegen züchten. Viele Fischer wehren sich gegen die Pläne, denn: Sie sehen darin eine Gefahr für die Umwelt und das Trinkwasser.

    "Religions for Peace" diskutiert die Gleichberechtigung

      Dieses Jahr musste die "Religions for Peace"-Konferenz wegen Corona unter besonderen Voraussetzungen stattfinden. Teilnehmer aus aller Welt tagten in Lindau zum Thema Frauen in Glaube und Diplomatie.

      Lindau: Parlament der Weltreligionen tagt zur Frauenfrage

        Vier Tage lang diskutieren Religionsvertreter aus der ganzen Welt in Lindau am Bodensee und via Livestream über ein friedliches Miteinander. Beim Kongress der "Religions for Peace" steht heuer die Gleichberechtigung von Frau und Mann im Mittelpunkt.

        Corona-Ticker Schwaben:  Weitere 22 Infektionen im Bezirk

          In Schwaben sind 22 weitere Corona-Fälle gemeldet worden. Neu-Ulm bietet wieder ein Corona-Bürgertelefon. Friedliche Menschenkette am Bodensee. Die Entwicklung in Schwaben im Ticker.