BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Birnen-Kulturweg in Sommerhausen eröffnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hänserbirne, rote Eierbirne, Röhrlesbirne: Ein neuer Kulturweg im Tierpark Sommerhausen widmet sich seltenen Birnensorten. Ein Biologielehrer hat den Pfad zusammen mit Schülern und einem Gartenbauverein ins Leben gerufen.

Obstbrände: Erntezeit für Äpfel und Birnen in der Reischenau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Familie Zott betreibt einen Obsthof in der Reischenau westlich von Augsburg. Für die Obstbrände kann die Familie die Birnen nur verwenden, wenn sie reif und gelb sind, meistens fallen sie aber vorher vom Baum. Da hilft nur eins: Pflücken.

Sommerwetter sorgt für ideale Obstblüte am Bodensee
  • Artikel mit Bildergalerie

Die Obstbauern am bayerischen Bodenseeufer atmen auf. Die Blüte hat sich prächtig entwickelt, und die Großwetterlage sieht keine Frostnächte im Anmarsch. Der Schock vom Vorjahr ist noch nicht verarbeitet. Von Christoph Scheule

Hutzel-Tradition: Fatschenbrunner Dörrobst wird Kulturgut

    Die UNESCO erklärt besondere Bräuche, Feste und Handwerkskünste zu immateriellen Kulturgütern. In die Liste wurden jetzt auch die Fatschenbrunner Hutzeln aufgenommen. Von Norbert Steiche

    Kabinett berät Hilfen für frostgeschädigte Obstbauern und Winzer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Äpfel, Birnen, Trauben? Der Erntesegen für bayerische Obstbauern und Winzer wird heuer sehr mies ausfallen. Schuld ist der Frost im April. Jetzt hoffen sie auf finanzielle Hilfe vom Staat. Heute berät das Kabinett – und es sieht gut aus.

    Weniger Äpfel und Birnen aus Unterfranken – Preise ziehen an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Obstbauern in Unterfranken sind in diesem Jahr mit der Ernte alles andere als zufrieden. Rainer Böhm aus Effeldorf bei Dettelbach spricht von einer Einbuße um die 40 Prozent bei den Äpfeln, bei den Birnen sind es sogar um die 50 Prozent.

    Bis zu 100 Prozent Ausfälle bei der Obsternte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der bayerische Landwirtschaftsminister sieht erhebliche Schäden durch den späten Frost Ende April: "Wir stellen fest, dass es insbesondere bei Äpfeln, Birnen, Zwetschgen, Kirschen und Beerenobst teilweise bis zu 100 Prozent Schäden gibt."

    Obstbauern bangen um ihre Ernte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bad Feilnbach im Landkreis Rosenheim gilt als "Meran Oberbayerns". 30.000 Streuobstbäume gibt es dort. Apfel, Birne, Zwetsche, Kirsche - alle in voller Blüte. Ausgerechnet jetzt gibt es Schnee und kalte Nächte. Von Dagmar Bohrer-Glas

    "Hauptziel ist abschlussfähiges Angebot für Ende der Woche"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sechs Prozent mehr, so die Forderung von Verdi. Die Gewerkschaft rief die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst zu Warnstreiks auf. Unter anderem streiken in München die Mitarbeiter mehrerer Kliniken, der Autobahnmeistereien und die Staatstheater.