BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Betriebsversammlungen bei Karstadt und Kaufhof in Mittelfranken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundesweit sind die Beschäftigten von Karstadt und Kaufhof von Schließungen und Stellenstreichungen bedroht. Am Montagvormittag haben auch in den vier mittelfränkischen Filialen Betriebsversammlungen stattgefunden.

Audi will Produktion drosseln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schlechte Nachrichten bei der Betriebsversammlung von Audi in Ingolstadt: Der Autobauer will die Produktion drosseln. Grund ist ein neues Abgas-Messverfahren, für das viele Modelle noch keine Zulassung haben.

Wie viel Arbeit gibt's noch bei Audi in Ingolstadt?

    Zentrales Thema auf der Audi-Betriebsversammlung ist die Frage, wie sehr die Probleme durch das Zulassungsverfahren WLTP auf die Auslastung des Werks durchschlagen werden. In Ingolstadt ist eine Drosselung der Produktion geplant. Von Susanne Pfaller

    Mittwoch 11. Juli: Das bringt der Tag

      Urteil im NSU-Prozess +++ Treffen der EU-Innenminister in Innsbruck +++ Audi Betriebsversammlung in Ingolstadt +++ BGH verhandelt zu Wohnungs-Renovierung +++ WM 2018: England trifft auf Kroatien

      B5 Wirtschaft: Gewinnwarnung bei Daimler wegen US-Handelsstreit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Euro-Finanzminister beraten über Griechenlandhilfen – Deutschland hat bisher kräftig daran verdient +++ Thyssenkrupp vor kritischer Betriebsversammlung zur Stahlfusion mit Tata Steel +++ Moderation: Monika Stiehl

      Mitarbeiter der Siemens-Kraftwerkssparte verunsichert

        Bei Siemens in Erlangen sind rund 1.800 Mitarbeiter der kriselnden Kraftwerksparte zu einer Betriebsversammlung zusammengekommen. Gerüchteweise sollen 260 Stellen gestrichen werden. Von Andreas Schuster

        Betriebsversammlung bei Siemens in Erlangen

          Bei Siemens in Erlangen findet heute Nachmittag eine Betriebsversammlung statt. Dabei hoffen die Mitarbeiter der kriselnden Kraftwerksparte auf weitere Einzelheiten zum geplanten Stellenabbau. Von Andreas Schuster

          Augsburger Airbus-Tochter will bis zu 500 Stellen streichen

            Bei Premium Aerotec in Augsburg sollen noch dieses Jahr 300 Leiharbeiter ihren Job verlieren, im kommenden Jahr bis zu 200 weitere. Das hat die Airbus-Tochter heute bei einer Betriebsversammlung ihren Mitarbeitern mitgeteilt. Von Torsten Thierbach

            Bei Premium Aerotec stehen bis zu 500 Stellen auf der Kippe

              Bei Premium Aerotec in Augsburg könnten heuer 300 Leiharbeiter und nächstes Jahr noch einmal 200 ihren Job verlieren. Das wurde nach BR-Informationen am Nachmittag auf der Betriebsversammlung der Airbus-Tochter bekannt gegeben. Von Torsten Thierbach