Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BAMF-Präsident kritisiert Flüchtlingsräte

    Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Sommer, beklagt, dass immer wieder Abschiebungstermine öffentlich gemacht werden. Er greift dabei speziell die "selbst ernannten Flüchtlingsräte" an.

    Schlagzeilen BR24/12

      Heil stellt Rentenpläne vor +++ Gewalt gegen Polizisten auf hohem Niveau +++ BAMF-Skandal zieht weitere Kreise +++ Bin Ladens Leibwächter offenbar abgeschoben +++ Großeinsatz wegen erkrankter Passagiere auf Passauer Donau-Schiff

      BAMF-Skandal zieht weitere Kreise

        Der Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist offenbar größer als angenommen. Laut Presseberichten ermittelt die Justiz inzwischen in einer weiteren Außenstelle sowie in zwei Ankunftszentren.

        Schlagzeilen: BR24/16

          Erste Buben aus Höhle in Thailand gerettet +++ Pistorius bestreitet absichtliche Vertuschung im BAMF-Skandal +++ Hunderttausende nehmen am CSD in Köln teil +++ Ironman-EM: Frodeno siegt, Lange wird dritter +++ Umsätze im Online-Handel wachsen

          Rundschau-Nacht: Asylstreit - Krisentreffen von CDU und CSU
          • Artikel mit Video-Inhalten

          BAMF-Skandal: Offenbar weniger unrechtmäßige Asylbescheide +++ Basketball-Meisterschaft: Bayern München vergibt in der „Best-of-five-Serie“ Matchball gegen Alba Berlin +++ Unwetter: Schwere Schäden in Bayern

          Rundschau-Magazin: Asylstreit - Krisentreffen von CDU und CSU
          • Artikel mit Video-Inhalten

          BAMF-Skandal: Offenbar weniger unrechtmäßige Asylbescheide +++ Immer mehr Firmen in Bayern verabschieden sich von der Tarifbindung +++ Unwetter: Schwere Schäden in Bayern

          BAMF-Mitarbeiter fordern Antworten von Chefin Jutta Cordt

            Die Stimmung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist schlecht: Die Behörde steht öffentlich in der Kritik und die Mitarbeiter sind mit Chefin Jutta Cordt unzufrieden. Keine guten Vorzeichen für eine Personalversammlung. Von Tina Wenzel

            BAMF-Personalrat klagt wegen Versetzungen von Josefa Schmid

              Das Verwaltungsgericht in Ansbach muss sich indirekt auch mit dem BAMF-Skandal beschäftigen. Die Personalvertretung des BAMF hat wegen den Versetzungen von Josefa Schmid nach Bremen und zurück nach Deggendorf Klage erhoben. Von Wolfgang Suk

              B5 Bayern: Gerichtliches Nachspiel des Bamf-Skandals in Ansbach
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Bamf-Personalrat in Nürnberg klagt gegen Versetzungen Schmids +++ Augsburger Beamtin verlangt Schmerzensgeld von den beiden Polizistenmördern +++ Bahn erfasst LKW an Übergang in Dorfprozelten +++ Leipheimer übergeben Petition gegen Flutpolder

              BAMF-Skandal: Schutzstatus für Islamisten?

                Der Skandal um mutmaßlich manipulierte Asylbescheide im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weitet sich aus. Laut dem RedaktionsNetzwerk Deutschland haben auch Extremisten einen Schutzstatus erhalten, die als Gefährder in Frage kommen.