BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Börse: Konjunkturoptimismus an der Wall Street

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ermutigende Daten vom US-Arbeitsmarkt haben die Anleger an die New Yorker Wall Street zurück gelockt. Der Dow Jones konnte sich von den kräftigen Verlusten gestern erholen und auch an der Technologiebörse ging es wieder aufwärts.

Börse: DAX erobert 15.000er-Marke zurück

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Ausverkauf an den Börsen ist wieder gestoppt. Nach den anfänglich kräftigen Verlusten hat der DAX am Ende doch noch positives Terrain erreicht. Unterstützung kam von der Wall Street.

Arbeitsmarkt: Offene Stellen werden nur langsam mehr

    Die Betriebe in Deutschland halten sich mit der Einstellung von neuem Personal noch immer zurück, so eine Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Die Statistiker stellten große Branchen-Unterschiede fest.

    BA-Chef Detlef Scheele glaubt an Erholung des Arbeitsmarkts

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, bleibt zuversichtlich, dass der deutsche Arbeitsmarkt die Corona-Krise überwinden wird. Bei einer virtuellen Diskussion differenzierte er allerdings zwischen den Branchen.

    Börse: Warten auf Zahlen vom US-Arbeitsmarkt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Daten vom US-Arbeitsmarkt stehen im Fokus heute an den Börsen rund um den Globus. Experten erwarten eine weitere Erholung, doch damit wachsen die Befürchtungen, dass die Zinsen steigen könnten in den USA.

    Fluch oder Segen? Wie Corona die Arbeitswelt verändert

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Es wird nie mehr so sein wie früher“, sagt ein Personalreferent nach einem Jahr Homeoffice. Corona hat unsere Arbeits- und damit auch Lebenswelt verändert. Eine Projekt-Managerin findet, dass vieles Fortschrittlicher geworden ist.

    Arbeiten mit Handicap: Wie klappt die Inklusion im Beruf?

      Menschen mit einer Behinderung sind doppelt so häufig arbeitslos wie jene ohne Handicap. Oder sie arbeiten für ein Taschengeld in Werkstätten. Und das, obwohl die UN-Behindertenrechtskonvention klar die Teilhabe am allgemeinen Arbeitsmarkt fordert.

      Arbeitsmarkt in Bayern zwischen Stillstand und Frühjahrsbelebung

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im April 2020 hat sich zum ersten Mal die Corona-Pandemie in den Arbeitslosenzahlen niedergeschlagen. Nach einem Jahr zeigen sich kleine Anzeichen der Besserung. Allerdings nicht für alle.

      Osram plant Streichung von 120 Stellen in Regensburg

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei Osram in Regensburg werden 120 Arbeitsplätze gestrichen. Das hat die IG Metall mitgeteilt. Vor allem Stellen in der Verwaltung sind demnach betroffen. Der Konzern ist erst vor wenigen Monaten von AMS übernommen worden.

      Homeoffice: Mehr Flexibilität oder mehr Burnout?

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Fast jeder dritte Beschäftigte arbeitet derzeit im Homeoffice. Für viele bedeutet das mehr Flexibilität und mehr Freiheit. Es kann aber auch bedeuten: weniger Arbeitsschutz, weniger Pausenzeiten und weniger echte Feierabende.