BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gesundheitsgefahren von 5G - berechtigte Sorge oder Hysterie?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schneller, leistungsfähiger, zuverlässiger: 5G soll den Mobilfunk revolutionieren und ganz neue Anwendungen ermöglichen. Doch viele Bürger sorgen sich vor den gesundheitlichen Auswirkungen der Technologie. Doch was sagt die Wissenschaft?

#Faktenfuchs: Nein, Bienen sterben nicht wegen 5G-Masten

    Ein weit verbreitetes Video aus Kalifornien behauptet: Bienen sterben wegen 5G-Basisstationen. Doch in der Stadt Sierra Madre gibt es keine 5G-Sendemasten. Auch ansonsten ist umstritten, ob die Strahlen Insekten überhaupt schaden können.

    High-Tech-Übernachtung: Zu Besuch im 5G-Hotel in Südkorea
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Internet in Echtzeitgeschwindigkeit, gestochen scharfe Bilder, völlig neue technische Möglichkeiten: Der Mobilfunkstandard 5G bietet viele Vorteile. Doch Deutschland hinkt hinterher und schielt oft nach Südkorea. Aber auch da läuft nicht alles rund.

    #Faktenfuchs: Schadet 5G der Gesundheit?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gegen Masten für den neuen Kommunikationsstandard 5G regt sich mancherorts Widerstand. Einige Menschen fürchten Gesundheitsschäden. Doch ist das berechtigt? Was ist der Stand in der Wissenschaft? Der Faktenfuchs zeigt: Es gibt noch Lücken.

    Kampf gegen Funklöcher: Neue Strategie beim Netzausbau
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lücken beim aktuellen 4G-Funknetz, zu langsamer Aufbau der Nachfolgetechnik 5G: In Deutschland liegt beim Mobilfunk einiges im Argen. Der zuständige Minister Scheuer will das ändern. Sein Fünf-Punkte-Plan sieht Anreize und Bußgelder vor.

    Bundesregierung: Hackerangriffe als größtes Risiko bei 5G-Ausbau

      Es sind nicht die kleinen Hacker, die vor ihren PCs sitzen und Viren zusammenbasteln - beim Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes fürchtet die Bundesregierung viel mehr von Staaten gesteuerte Angreifer. Das geht aus einer Antwort an die EU-Kommission hervor.

      So will Telefónica im Festnetz mitmischen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Telekommunikations-Branche erlebt eine turbulente Zeit: Die 5G-Netzauktionen sind vorbei und das Rennen der Mobilfunkunternehmen um die beste Marktposition hat begonnen. Telefónica will in dieser heißen Phase seine Angebote im Festnetz ausbauen.

      Widerstand gegen 5G-Funkmast am Starnberger See
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Besserer Handyempfang und Ausbau im 5G Standard: Gegen den Bau eines Mobilfunkmastes in Holzhausen am Starnberger See formiert sich Widerstand. Eine Bürgerinitiative hat 1.400 Unterschriften gesammelt, um den Mast zu verhindern.

      EU soll klare Regeln für 5G-Mobilfunk schaffen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf die neue EU-Kommission warten viele technische Fragen. Eine der wichtigsten: Wie lassen sich 5G-Mobilfunknetze, unter Beteiligung chinesischen Firmen wie Huawei, schnell und sicher aufbauen. Dafür müssen grundlegende Dinge geklärt werden.

      5G in Bayern - Wie stark kommt Huawei zum Zug?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wie stark darf sich Huawei beim Ausbau des 5G-Netzes in der EU beteiligen? Viele Länder halten den chinesischen Netzwerkausrüster für ein Sicherheitsrisiko. Bewiesen ist bisher nichts. Unterdessen baut Huawei seine Marktführerschaft aus.