BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Schwaben: 22 Neu-Infektionen in Augsburg

    Im Landkreis Donau-Ries kann sich nun jeder Bürger auf das Coronavirus testen lassen. Eine Pfrontener Klinik nimmt keine Patienten aus Österreich auf. Und der Landkreis Donau-Ries verzeichnete den ersten Todesfall seit Monaten. Die News im Ticker.

    Kleinwalsertal: Landrätin fordert Handeln der Staatsregierung

      Da das Kleinwalsertal zum österreichischen Vorarlberg gehört, gilt die deutsche Reisewarnung. Die Bewohner sind de facto eingeschlossen, da es nur über das Allgäu erreichbar ist. Die Ostallgäuer Landrätin fordert die Staatsregierung auf zu handeln.

      Coronazahlen für Bayerns liebste Urlaubsländer

        Viele Bayern verbringen ihre Ferien dieses Jahr in typischen europäischen Reiseregionen, etwa in Kroatien und Österreich. BR24 liefert einen Datenüberblick zur Corona-Pandemie in unseren europäischen Nachbarländern.

        Trotz Risikogebiet: Kleinwalsertaler dürfen im Allgäu einkaufen

          Das Kleinwalsertal in Österreich ist nur über das Allgäu zu erreichen. Doch weil das Tal zum österreichischen Vorarlberg gehört, unterliegt es der Reisewarnung. Die Folge: Die Bewohner sind de facto eingeschlossen. Doch nun gibt es Erleichterungen.

          Corona in Ischgl: Staatsanwalt ermittelt gegen vier Personen

            Erst Partys trotz Corona-Alarm, dann chaotische Massenabreise statt Quarantäne: in der Corona-Hochburg Ischgl lief im März vieles schief. 10.000 Seiten Material hat Österreichs Justiz inzwischen zusammengetragen. Vier Personen stehen im Fokus.

            Corona-Teststationen an Bayerns Autobahnen bleiben wohl länger

              Eigentlich sollten sie am Mittwoch dicht machen. Doch weil die Corona-Fälle in Österreich und Tschechien mehr werden, wird Bayern die Teststationen an den Autobahnen in Grenznähe wahrscheinlich weiter betreiben.

              Deutsche Wanderer bleiben bei Salzburg im Neuschnee stecken

                Zehn deutsche Wanderer, darunter drei aus Bayern, haben den Wintereinbruch in den österreichischen Alpen unterschätzt und mussten per Hubschrauber gerettet werden. Sie waren beim Abstieg ins Tal in den Neuschneemassen stecken geblieben.

                Wetter in Bayern: Erster Schnee, erste Lawinenwarnung
                • Artikel mit Bildergalerie
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Der Temperatursturz hat in Bayern zu ersten Schneefällen in diesem Herbst geführt - und längst nicht nur auf der Zugspitze. Im Allgäu wird schon vor Lawinen gewarnt. In Österreich und der Schweiz ist der frühe Wintereinbruch fast rekordverdächtig.

                Auch Tschechien, Luxemburg und Tirol sind jetzt Risikogebiet
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Europaweit nimmt die Zahl der täglichen Neuinfektionen zu. Die Bundesregierung reagiert: Ganz Tschechien, Luxemburg und das österreichische Bundesland Tirol wurden jetzt zu Risikogebieten erklärt.

                Reisewarnung Vorarlberg: Ausnahme für Kleinwalsertal?

                  Allgäuer Politiker setzen sich dafür ein, das Kleinwalsertal von der Reisewarnung des Robert-Koch-Instituts auszunehmen. Diese gilt eigentlich für das ganze österreichische Vorarlberg, das Kleinwalsertal ist aber nur via Deutschland zugänglich.