BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ein Jahr Maskenpflicht in Bayern

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit 27. April 2020 gilt in ganz Bayern die Maskenpflicht: Jeder über sechs Jahre muss beim Einkaufen und im ÖPNV einen Mund-Nasen-Schutzschutz tragen. Anfangs waren auch Schals und Tücher erlaubt. Mittlerweile sind die Regeln strenger.

Endspurt mit dem Rad: "Park + Bike" wird ausgebaut

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Angebot "Park + Bike" gibt es seit einem dreiviertel Jahr in und um München. Jetzt wird es noch einmal erweitert. Davon können etwa Berufspendler profitieren, die für einen Teil des Weges vom Auto auf das Fahrrad umsteigen wollen.

Künftig kostenloser Nahverkehr in der Erlanger Innenstadt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadt Erlangen plant ein kostenloses Angebot für den Nahverkehr in der Innenstadt. Die Fahrgäste können die sogenannte Klinik-Linie vom Großparkplatz am Hauptbahnhof in die nördliche Altstadt und zu den Uni-Kliniken ab Januar 2022 gratis nutzen.

Münchner Stammstrecke wieder teilweise gesperrt

    Zum siebten Mal in Folge gibt es an diesem Wochenende Einschränkungen beim Münchner S-Bahn-Verkehr. Zum mittlerweile siebten Mal in Folge ist die Stammstrecke seit Freitagnacht wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt.

    Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Bamberg und Ebensfeld

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Bahnstrecke zwischen Nürnberg, Bamberg und Ebensfeld wird von Freitag bis Montag gesperrt. Es kommt zu Einschränkungen im Reiseverkehr. Grund für die Sperrung ist der viergleisige Ausbau der Schnellfahrstrecke zwischen München und Berlin.

    Für Schüler und Gewerbe: Bahn baut neue Haltestelle in Forchheim

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Deutsche Bahn Netz AG baut einen neuen Haltepunkt im Norden Forchheims. Damit soll vor allem das Schulzentrum erschlossen werden. Neben Regionalzügen soll dort vor allem die S-Bahn aus Nürnberg halten. Darauf wartet die Stadt schon seit Jahren.

    Schifffahrt im Donaudurchbruch wird zum ÖPNV-Angebot

      Die Ausflugsschiffe im Donaudurchbruch bei Kelheim starten am Wochenende in die Frühjahrssaison. Neu ist, dass die Schiffe ab sofort offiziell zum Öffentlichen Personennahverkehr gehören. Deswegen gelten für den Schiffsverkehr keine Corona-Regeln.

      Fahrpreise im Verkehrsverbund VGN sollen um 5,5 Prozent steigen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Für das kommende Jahr peilt der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) eine Preiserhöhung an. Demnach sollen die Ticketpreise um 5,5 Prozent steigen. Allerdings müssen die beteiligten Städte und Gemeinden noch zustimmen.

      Geduld gefragt: S-Bahn-Stammstrecke teilweise gesperrt

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      An diesem Wochenende müssen S-Bahn-Kunden in München Einschränkungen hinnehmen und etwas Geduld mitbringen: Die Stammstrecke ist teilweise gesperrt. Grund für die Einschränkungen sind die Vorbereitungen für die zweite Stammstrecke.

      Großraum Augsburg: 365-Euro-Ticket für Jugendliche beschlossen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trotz Corona: Der Augsburger Verkehrsverbund, AVV, hat ein 365 Euro-Jahresticket für Jugendliche und Auszubildende beschlossen. Der Verbund rechnet mit Verlusten in Millionenhöhe. Die Augsburger Regierung will jetzt deutlich mehr Fahrgäste gewinnen.