BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Würzburger Kickers begnügen sich in Münster mit magerem 0:0 | BR24

© BR

Beim stark abstiegsbedrohten Traditionsklub Preußen Münster kamen die Würzburger Kickers nicht über ein 0:0 hinaus. Die Franken verbleiben trotzdem auf einem sicheren Tabellenplatz.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Würzburger Kickers begnügen sich in Münster mit magerem 0:0

Beim stark abstiegsbedrohten Traditionsklub Preußen Münster kamen die Würzburger Kickers nicht über ein 0:0 hinaus. Die Franken verbleiben trotzdem auf einem sicheren Tabellenplatz.

Per Mail sharen
Teilen

Nach einer chancenarmen ersten Halbzeit gingen beide Teams in der zweiten Halbzeit mehr Risiko. Fabio Kaufmann (63.) scheiterte bei der besten Gäste-Chance am stark parierenden Maximilian Schulze Niehues. Auf der Gegenseite vergab Kevin Rodrigues-Pires (80.) für die Hausherren.

Kickers bleiben im gesicherten Mittelfeld, Münster bleibt Tabellen-18.

Die Würzburger Kickers liegen mit 34 Punkten als Achter weiterhin im gesicherten Mittelfeld. Münster hingegen droht, den Anschluss zum rettenden Ufer zu verlieren. Der Rückstand des Tabellen-18. beträgt bei einem Spiel mehr bereits sechs Punkte.

Preußen Münster - Würzburger Kickers 0:0

Preußen Münster: Schulze Niehues - Erdogan, Löhmannsröben, Steurer - Schauerte, Wagner, Rodrigues Pires (85. Mörschel), Rossipal - Cueto (73. Königs), S. Özcan (61. P. Hoffmann) - Schnellbacher

Würzburger Kickers: Müller - Hemmerich, David, Schuppan, Kwadwo - Rhein, Sontheimer (86. N. Hoffmann) - F. Kaufmann, Baumann, Herrmann (63. Vrenezi) - Pfeiffer (70. Saliou Sané)

Gelbe Karten: Rossipal (2), S. Özcan (3), Erdogan (5), Rodrigues Pires (5), Löhmannsröben (3), Wagner (8) / Kwadwo (5), David (1)

Tore: Fehlanzeige

Schiedsrichterin: Katrin Rafalski (Baunatal)

Zuschauer: 5.457