BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Würzburg: Kickers-Frauen steigen in 2. Liga auf | BR24

© picture alliance

Symbolbild: Frauen-Bundesliga

Per Mail sharen

    Würzburg: Kickers-Frauen steigen in 2. Liga auf

    Das zukünftige Frauenteam des FC Würzburger Kickers hat sich in der Regionalliga-Süd den dritten Tabellenrang erkämpft. Das Team steige nach dem Abbruch der Saison direkt in die 2. Frauen-Bundesliga auf, teilte der Verein heute mit.

    Per Mail sharen

    Beim Aufstieg sei allerdings auch ein wenig Glück dabei gewesen: Denn die Tabellenführer der Regionalliga-Süd aus Freiburg verzichteten auf den Aufstieg. Und die Zweitplatzierten der Eintracht Frankfurt können wegen einer Fusion mit dem FFC Frankfurt nicht in die nächsthöhere Spielklasse wechseln, da dort bereits die Reserve des FFC Frankfurt spiele, heißt es in der Mitteilung. Durch den Abbruch der Saison landeten die Würzburgerinnen schließlich auf Rang 3.

    Spiele im SOCCERGIRL-Sportpark Heuchelhof

    Das Frauen-Team vom Heuchelhof hat Anfang des Jahres ihren Wechsel in die Familie des FC Würzburger Kickers bekannt gegeben. Ab Herbst wollen die Frauen im Kickers-Trikot die 2. Bundesliga bestreiten. Mit Gegnerinnen wie dem FC Bayern München, der TSG Hoffenheim oder der Eintracht aus Frankfurt sei der hochklassige Frauenfußball wieder zurück in Würzburg. Spielstätte werde der nach dem neuen Namensgeber benannte SOCCERGIRL-Sportpark Heuchelhof sein. Dieser habe bereits die Zulassung für die 2. Liga vom DFB erhalten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!