BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Bayerischer Rundfunk 2021
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann

Severin Freund, Olympiasieger in Sotschi und dreifacher WM-Goldmedaillen-Gewinner, ist einer der beste deutsche Skispringer aller Zeiten. Auch mit 33 Jahren geht er voller Vorfreude in die neue Saison.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wintersport: Severin Freund blickt auf die neue Saison

Nach vielen Verletzungen konnte sich Severin Freund vergangenes Jahr wieder zurück kämpfen. Auf die kommende Saison blickt er zuversichtlich und freut sich auf die Rückkehr der Fans.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport
  • Bernd Schmelzer

Zwei Kreuzbandrisse, eine Meniskusoperation, Rückenprobleme und auch sonst allerlei Verletzungen und Wehwehchen. Severin Freund kennt die Schattenseiten des Sportler-Daseins nur allzu gut. Vergangenes Jahr, das Comeback nach über einem Jahr Pause. Die Saison 20/21 war die seit langer Zeit erste, die er von Beginn an bestritt. Freund konnte mit mehreren Top-10-Platzierungen und Team-Gold bei der Nordischen Ski-WM wieder ganz vorne mitmischen.

"Im Vergleich zu den letzten Jahren ist es ehrlich gesagt mega gut"

Diese Saison will Freund wieder angreifen. Nicht nur Platz neun beim Sommerspringen im Juli geben Grund für Optimismus. "Gut, mit 33 Jahren und ein paar Verletzungen zwickts schon ab und zu ein bisschen, aber im Vergleich zu den letzten Jahren ist es ehrlich gesagt mega gut", sagt Freund im BR-Interview.

In der kommenden Saison freut er sich auf zwei Dinge ganz besonders. Zum einen: "Die Skiflug WM in Vikersund ist klar immer ein Highlight" und zum anderen, dass er nicht mehr vor leeren Rängen springen muss: "Letztes Jahr hat das die Tournee auch gut gemacht, mit Pappaufstellern und Lasershow. Aber Leute an der Schanze sind was anderes", so Freund. Wer weiß, vielleicht kann er mit diesen Leuten bald sogar einen Podestplatz feiern.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!