Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Vorbereitung läuft – Würzburger Basketballer wollen in Play-offs | BR24

© picture-alliance/dpa

Denis Wucherer, Trainer von s.Oliver Würzburg

Per Mail sharen
Teilen

    Vorbereitung läuft – Würzburger Basketballer wollen in Play-offs

    S.Oliver Würzburg will in der Basketball-Bundesliga um den Einzug in die Play-offs kämpfen. Das hat Trainer Denis Wucherer gut zwei Wochen vor Saisonstart auf einer Pressekonferenz als Ziel ausgegeben.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Vorbereitung laufe gut, allerdings klagten derzeit gleich mehrere Spieler über Verletzungen, so unter anderem Florian Koch und Nils Haßfurter. Vom Verletzungspech hänge es laut Wucherer letztlich ab, wo die Mannschaft am Ende landen werde. Allerdings traue er dem Team zu, um Platz sieben oder acht mitzuspielen. Ein Platz unter den ersten acht berechtigt zur Teilnahme an den Play-offs, der Meisterrunde.

    Das Team wolle noch etwas schneller spielen als in der vergangenen Saison, sagte Wucherer. Außerdem erhoffe man sich von Neuzugang Luke Fischer mehr Durchschlagskraft unter dem Korb.

    Testspiel gegen Darüssafaka Tekfen Istanbul

    In der Vorbereitung im norditalienischen Bormio haben die Würzburger Basketballer vor allem an der Kondition gearbeitet. Sie absolvierten auch mehrere Testspiele.

    Am Donnerstag (12.09.) treten die Würzburger dann erstmals vor heimischen Publikum in einem weiteren Test gegen das europäische Spitzenteam Darüssafaka Tekfen Istanbul an. Nicht mit dabei sein kann unter anderem Florian Koch, der sich genau wie Neuzugang Nils Haßfurter am Sprunggelenk verletzt hat.