Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Veranstaltungstipp: Night and Day Champion | BR24

© picture-alliance/dpa

Schwimmen ist die erste Disziplin beim Triathlon

Per Mail sharen
Teilen

    Veranstaltungstipp: Night and Day Champion

    Am Augsburger Kuhsee können Hobbysportler entweder am Samstag beim Nachtlauf oder am Sonntag beim Sprinttriathlon mitmachen. Wer es sich zutraut, darf auch gleich im Doppelpack antreten.

    Per Mail sharen
    Teilen

    In der Kombiwertung wird dann der Night and Day Champion gekürt.

    Besonders spektakulär ist für Veranstalterin Katja Mayer der Nachtlauf mit rund 700 Startern: "Hierbei muss man zwei Runden, die mit Fackeln ausgeleuchtet sind um den Kuhsee laufen, das sind fünf Kilometer und ich muss sagen, das ist eine ganz ganz tolle Atmosphäre. Wir haben einen Heißluftballon glühen, eben diese ganzen Fackeln und das Laufen bei Nacht ist einfach eine Besonderheit.“

    Bei schönem Wetter kommen bis zu 4.000 Zuschauer. Der Triathlon feiert sein 20. Jubiläum, mit einer Schwimmdistanz über 500 Meter, einer Radstrecke über 18 Kilometer und einem Lauf über 5.000 Meter ist er besonders für Hobbysportler geeignet. Für alle Teilnehmer hat Katja Mayer noch einen wichtigen Hinweis: "Die Radstrecke ist nicht asphaltiert, wir empfehlen nicht mit dem Rennrad zu fahren, sondern eher mit dem Crossrad, Mountainbike oder Tourenrad.“

    Alle Infos auf unserer Internetseite und unter www.lew-kuhseetriathlon.de .