| BR24

 
 

Bild

Landschaft Fränkische Alb
© picture-alliance/dpa

Autoren

BR Sport
© picture-alliance/dpa

Landschaft Fränkische Alb

Es ist das neunte Mal, dass der "1. Nürnberger Volkslauf Club" einen geführten Marathon veranstaltet, so auch am 19. April, also am Karfreitag. Um 7 Uhr beginnt das sportliche Event beim Gasthof "Zur Frankenalb" in Neuhaus an der Pegnitz. Gewandert wird in mehreren kleinen Gruppen. Am Streckenverlauf befinden sich Kontrollstellen und kleine Verpflegungsstationen für die Läufer. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung durch den Veldensteiner Forst ist laut den Veranstaltern mittelschwer einzuschätzen, Kondition sollten die Läufer auf alle Fälle mitbringen.

"Voraussetzung ist, dass man ein bisschen Kondition hat, weil 42 Kilometer nicht so einfach zu wandern sind und es gibt auch da im Veldensteiner Forst Höhenunterschiede. Also, es ist schon gut, wenn man ein bisschen Kondition mitbringt."

Nach erfolgreicher Wanderung bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde und für einen kleinen Aufpreis zur Startgebühr auch ein Stoffabzeichen. Die Teilnahme an der Karfreitagswanderung kann zudem für den Marathon-Cup 2019 des Deutschen Volkssportverband (DVV Wandern) gewertet werden.

Eine Voranmeldung für die Wanderung ist nicht nötig. Es genügt, am Karfreitag rechtzeitig vor Ort zu sein. Gesammelte Informationen zu dieser und weiteren geführten Wanderungen 2019 des "1. Nürnberger Volkslauf Club" entnehmen Sie der Vereins-Webseite.

Autoren

BR Sport

Sendung

Das Fitnessmagazin vom 14.04.2019 - 07:35 Uhr