Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Veranstaltungstipp: Dinkelsbühl in Bewegung | BR24

© BR/Antonia Wild

Dinkelsbühl in Bewegung

Per Mail sharen
Teilen

    Veranstaltungstipp: Dinkelsbühl in Bewegung

    Drinnen und draußen gemeinsam Sport machen – das ist das kostenlose Angebot für alle bei "Dinkelsbühl in Bewegung". In diesem Jahr startete die Aktion in die siebte Runde.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Den ganzen August über treffen sich Sportbegeisterte zwei Mal wöchentlich zu verschiedenen Workouts unter fachlicher Anleitung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in verschiedenen Kursen Bauch, Beine, Po, Arme und Rücken stärken und in neue Trendsportarten, wie Tabata oder XCO-Training, hineinschnuppern.

    Größtes Fitness- und Bewegungsprojekt in der Region

    Die Freiluft-Kurse in der mittelfränkischen Kleinstadt sind für alle Altersklassen völlig kostenfrei und somit auch sehr verlockend für Neulinge. Besonders voll wird es erfahrungsgemäß zur Monatsmitte, wenn sich die Metal-Fans vom Dinkelsbühler "Summer Breeze"-Festival dazugesellen.

    Trainiert wird immer am Mittwochabend (18 bis 21 Uhr) und am Sonntagmorgen (9.30 bis 11.30 Uhr) an der Bleiche, einer großen Wiese direkt vor den Altstadtmauern unweit des Rothenburger Tors. Nur bei schlechtem Wetter wird in die Dreifachturnhalle im Ulmer Weg ausgewichen.

    Die Idee, Fitness- Kurse für alle unter freiem Himmel anzubieten, entstand 2013. Das überragende Feedback und der unbeschreibliche Flair führten dazu, "Dinkelsbühl in Bewegung" Jahr für Jahr weiter zu veranstalten und das abwechslungsreiche Angebot weiter auszubauen.

    Mehr Infos unter dinkelsbuehl.de