BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Urknall für den Magier Coutinho: "Spieler des Tages" | BR24

© BR

Fast vier Monate hat es gedauert, bis der für 8,5 Millionen Euro vom FC Barcelona nach München ausgeliehene Philippe Coutinho verzücken konnte. Für Trainer Hansi Flick war der Brasilianer mit seiner Gala gegen Bremen der "Spieler des Tages".

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Urknall für den Magier Coutinho: "Spieler des Tages"

Fast vier Monate hat es gedauert, bis der für 8,5 Millionen Euro vom FC Barcelona nach München ausgeliehene Philippe Coutinho verzücken konnte. Für Trainer Hansi Flick war der Brasilianer mit seiner Gala gegen Bremen der "Spieler des Tages".

1
Per Mail sharen

Erstmals war der Brasilianer bei einem Spiel im europäischen Fußball an fünf Toren direkt beteiligt. Nach seinem Drei-Tore-Urknall war sogar nach dem Abpfiff der Spieltrieb nicht gestillt. Den Ball, den er nach dem Münchner Tor-Feuerwerk beim 6:1 gegen eine erst wehrhafte und später völlig einbrechende Bremer Mannschaft mit nach Hause nehmen durfte, tippte der kleine Brasilianer auf dem Weg durch die Katakomben der Allianz Arena immer wieder mit der rechten Hand auf den Boden. Nach dem Schlusspfiff hatte er mit Töchterchen Maria auf dem Rasen noch ein wenig Fußball gespielt, gemeinsam mit dem Spanier Thiago, seinem besten Kumpel im Münchner Team.

"Überragend", "Weltklasse", "Spaß gemacht"

Dementsprechend groß fiel das Lob aus. "Der Knoten ist geplatzt", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. "Das war sein Spiel - überragend", kommentierte Torjäger Robert Lewandowski, der immerhin auch zweimal getroffen hatte. "Weltklasse", schwärmte David Alaba. Trainer Hansi Flick umarmte seinen "Spieler des Tages" nach der ehrenvollen Auswechslung und tätschelte ihn: "Das hat jedem, der im Stadion war, Spaß gemacht. Die Mannschaft hat sich für ihn von Herzen gefreut, dass er so eine Leistung abgeliefert hat: Drei Tore geschossen, zwei vorbereitet – das war einfach klasse", kommentierte der Coach. die Gala-Vorstellung seines Spielers.

"Er hat enorme Qualität. Natürlich braucht auch ein Spieler auch solche Erfolgserlebnisse und die ganze Mannschaft ist Happy, dass ihm das gelungen ist." FC Bayern-Trainer Hansi Flick

"Es ist an der Zeit, bereit zu sein"

Der Umjubelte hingegen gab sich ganz bescheiden: "Ich gebe immer mein Bestes. Ich will immer so gut wie möglich sein. Heute konnte ich drei Tore schießen, weil das Team sehr stark gespielt hat", sagte der 27-Jährige. Zwangsläufig kamen Fragen nach einer festen Verpflichtung des für 8,5 Millionen Euro Ausgeliehenen am Saisonende auf. 120 Millionen Ablöse würde er dann kosten. "Wir wissen nicht, was passieren wird", antwortete Coutinho: "Es ist nicht an der Zeit dafür. Es ist an der Zeit, bereit zu sein für die Spiele und mein Bestes zu geben".