BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Unterhaching holt gegen Kaiserslautern ein 1:1 | BR24

© BR

Die SpVgg Unterhaching kam im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht über ein 1:1 hinaus. Trotzdem halten die Oberbayern weiterhin Kontakt zur Spitzengruppe.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Unterhaching holt gegen Kaiserslautern ein 1:1

Die SpVgg Unterhaching kam im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht über ein 1:1 hinaus. Trotzdem halten die Oberbayern weiterhin Kontakt zur Spitzengruppe.

Per Mail sharen
Teilen

Bereits in der siebten Minute brachte Christoph Greger die SpVgg mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeitpause kontrollierten die Unterhachinger die Partie gegen die weitgehend schwachen Gäste. Die begannen jedoch die zweite Hälfte forsch mit dem ersten Torschuss durch Christian Kühlwetter, der auch gleich (51.) im Kasten landete. Im anschließend zerfahren geführten Spiel konnte keine der Mannschaften mehr die Oberhand gewinnen. Die SpVgg rutscht durch das Unentschieden zwar auf Rang fünf, hat aber mit 33 Punkten genau soviel Zähler wie der Drittplatzierte Waldhof Mannheim auf dem Konto.

SpVgg Unterhaching - 1. FC Kaiserslautern 1:1 (1:0)

SpVgg Unterhaching: Kroll - Dombrowka (81. Schwabl), Winkler, Greger, Bandowski - J.-P. Müller (77. Krauß), Stahl, Stierlin, Heinrich - Hain (65. Stroh-Engel), Hufnagel

1. FC Kaiserslautern: Grill - D. Schad, Kraus, Hainault, Hercher (88. Fechner) - Kühlwetter, Bachmann, Sickinger (74. Bergmann), Zuck - Thiele (78. L. Röser), Pick

Tore: 1:0 Greger (8.), 1:1 Kühlwetter (52.)

Gelbe Karten: Stierlin (2), Hufnagel (4) / Thiele (2), Pick (4), L. Röser (2), Zuck (2)

Schiedsrichter: Alexander Sather (Grimma)

Zuschauer: 5.000