BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Mit einer Demonstration forderten Umweltgruppen die Absage des Norisring-Rennens auf dem Stadtkurs in Nürnberg.

Bildrechte: BR Fernsehen
9
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Umweltaktivisten fordern Absage von DTM-Rennen

Vom 1. bis 3. Juli sollen in Nürnberg wieder die Motoren beim Norisring-Rennen heulen. Doch in Zeiten des Klimawandels und Energiesorgen hat sich Widerspruch gegen das Motorsportereignis formiert und nun fordern Umweltgruppen eine Absage des Rennens.

Von
Michael ReinerMichael Reiner
9
Per Mail sharen

Umweltgruppen wollen heute in der Nürnberger Innenstadt gegen das Norisring-Rennen demonstrieren und fordern ein grundsätzliches für das Rennwochenende. Das Rennen der DTM-Serie auf dem Stadtkurs rund um die Zeppelintribüne am ehemaligen Reichsparteitagsgelände findet vom 1. bis zum 3. Juli 2022 statt.

Stadtrat soll über Renn-Aus in Nürnberg entscheiden

Mit einer Demonstration vor der Sitzung des Nürnberger Stadtrats am Nachmittag wollen die Umweltgruppen erreichen, dass der Stadtrat über ein Aus für das traditionsreiche Tourenwagen-Rennen debattiert. Die Stadt Nürnberg fahre mit Vollgas in die Klimakatastrophe, so die Klimaaktivisten von Extinction Rebellion und Fridays for Future. Ab sofort dürften deshalb keine Motorsportrennen mehr in Nürnberg zugelassen werden.

Stadt: Verträge gemacht – Absage für 2022 unmöglich

Nach Informationen der Stadt Nürnberg wird der entsprechende Dringlichkeitsantrag der Linken Liste jedoch vertagt. Die Verträge über das Rennen in diesem Jahr seien längst geschlossen, eine Absage sei nicht mehr möglich, so eine Sprecherin der Stadt Nürnberg.

Die Debatte über die Zukunft des Norisring-Rennens ab dem kommenden Jahr werde in einer späteren Sitzung des zuständigen Stadtrats-Ausschusses geführt, so die Sprecherin der Stadt Nürnberg.

Bis zu 130.000 Motorsportbegeisterte am Rennwochenende

Im vergangenen Oktober wurde in Nürnberg das 16. und letzte Rennen der DTM-Saison ausgetragen. Dabei holte sich der Franke Maximilian Götz überraschend den Meister-Titel. 2020 war das Rennwochenende auf dem Nürnberger Stadtkurs am Dutzendteich wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Normalerweise kommen bis zu 130.000 Besucher und Besucherinnen zum Rennwochenende in die Noris.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Frankenschau aktuell

Schlagwörter