Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Turn-WM: Deutsche Turner schaffen Olympia-Qualifikation | BR24

© BR24 Sport

Lange mussten die deutschen Turner zittern. Dann schafften sie bei der Weltmeisterschaft in Stuttgart gerade so die Olympia-Qualifikation mit dem Team. Erleichterung und Freude bei Toba, Dauser und Co. waren groß.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Turn-WM: Deutsche Turner schaffen Olympia-Qualifikation

Lange mussten die deutschen Turner zittern. Dann schafften sie bei der Weltmeisterschaft in Stuttgart gerade so die Olympia-Qualifikation mit dem Team. Erleichterung und Freude bei Toba, Dauser und Co. waren groß.

Per Mail sharen
Teilen
© picture alliance/dpa

Lukas Dauser vom TSV Unterhaching.

Riesige Erleichterung und großer Jubel bei den deutschen Turnern - nach einer langen und dramatischen Zitterpartie hat das Team von Bundestrainer Andreas Hirsch das Olympia-Ticket für Tokio gebucht. Am Ende beider Qualifikationstage bei der WM in Stuttgart belegte das Quintett mit dem Olympia-Helden Andreas Toba, Lukas Dauser, Karim Rida, Philipp Herder und Nick Klessing am Ende gerade noch den notwendigen Rang zwölf unter den insgesamt 25 Teams.

Erleichterung groß

Knapper ging es nicht, aber es reichte für die von Verletzungen und Ausfällen gebeutelte Mannschaft, um sich wie die deutschen Frauen um Elisabeth Seitz zwei Tage zuvor für die Sommerspiele 2020 zu qualifizieren. Mit dem Einzug ins Finale der besten acht WM-Teams am Mittwoch hatte ohnehin niemand im Lager des Deutschen Turner-Bundes (DTB) gerechnet. "Es war recht eng, aber so ist es echt geil. Als die Holländer dann beim Sprung ein bisschen gepatzt haben, war es dann aber doch etwas entspannter", meinte Lukas Dauser vom TSV Unterhaching.

Toba und Dauser kämpfen im Einzel um WM-Gold

In den Einzeldisziplinen zog Andreas Toba mit 82,781 Punkten als 13. locker ins Mehrkampf-Finale am Freitag ein. Und Dauser qualifizierte sich mit seiner grandiosen Barren-Übung und der höchsten Note (15,033) für das Gerätefinale am Sonntag (ab 13.00 Uhr/ZDF).