Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Tuchel denkt "nicht eine Minute an einen anderen Klub" | BR24

© Picture alliance/dpa

Thomas Tuchel

Per Mail sharen
Teilen

    Tuchel denkt "nicht eine Minute an einen anderen Klub"

    Der als Trainerkandidat des FC Bayern gehandelte Thomas Tuchel beschäftigt sich derzeit nach eigenen Aussagen nicht mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister. Er konzentriere sich ausschließlich auf seine Aufgabe bei Paris St. Germain.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der ehemalige Dortmunder hat die Ambitionen auf einen Wechsel abgewiegelt. Er könne "nicht eine Minute an einen anderen Klub denken", sagte der 46-Jährige. Tuchel ist nach Erik ten Hag der zweite Trainer, der im Moment nicht zu den Münchnern wechseln will. Auf der Liste möglicher Nachfolger für Niko Kovac und den aktuellen Bayerntrainer Hansi Flick stehen zahlreiche weitere Namen. Präsident Uli Hoeneß hatte bereits am Montagabend angekündigt, "dass wir bis zum nächsten Auswärtsspiel in Düsseldorf in drei Wochen wissen, wie es in der Trainerfrage weitergeht".

    2018: Wechsel nach Paris statt nach München

    Tuchel war im Frühjahr 2018 bereits ein Wunschkandidat von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Der Coach hatte dann aber bei Paris St. Germain unterschrieben. Der frühere Abwehrspieler hatte nach dem Trainerposten in Mainz zwei Jahre lang Dortmund übernommen und mit der Borussia den DFB-Pokal gewonnen.