BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

TSV 1860 München spricht wieder mit den Medien | BR24

© dpa

Peter Cassalette und Hasan Ismaik

Per Mail sharen

    TSV 1860 München spricht wieder mit den Medien

    Vor anderthalb Wochen verkündete der TSV 1860 München einen Presseboykott. Jetzt heben die Löwen diesen mit sofortiger Wirkung auf, aber nicht ohne auf Medienschelte zu verzichten.

    Per Mail sharen

    "Natürlich begrüßen wir weiterhin kritische Berichterstattung", erklärte Löwen-Präsident Peter Cassalette.

    "Aber nicht, wenn sie unsachlich, unfair und unter der Gürtellinie ist. Was wir nicht zulassen, sind Beleidigungen gegenüber unserem Hauptgesellschafter Hasan Ismaik. Er ist nicht nur unser größter Sponsor, sondern längst fester Bestandteil unserer Löwen-Familie. Wir schätzen sein herausragendes Engagement für unseren Verein und sind stolz, ihn unter uns zu haben."

    Man schätze die Münchner Medien, "und wir wissen sehr wohl, was wir an ihnen haben. Wir freuen uns, wenn wir bald wieder für positive Schlagzeilen sorgen können."