Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

TSV 1860 München: Köllner übernimmt die Löwen als Chefcoach | BR24

© picture-alliance/dpa

Michael Köllner

2
Per Mail sharen
Teilen

    TSV 1860 München: Köllner übernimmt die Löwen als Chefcoach

    Der TSV 1860 München hat Michael Köllner als neuen Chefcoach verpflichtet. "Er hat große Erfahrung sowohl als Profi- als auch als Nachwuchscoach", begründete Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel die Verpflichtung des Oberpfälzers.

    2
    Per Mail sharen
    Teilen

    Köllner soll bereits am Montag als neuer Trainer des TSV 1860 München vorgestellt werden. Ab Dienstag wird er das Training leiten. Der Regensburger Günter Brandl wird dem 49-Jährigen als Assistent zur Seite stehen und das bestehende Trainerteam ergänzen.

    "Nach dem überraschenden Rücktritt von Daniel Bierofka war es unser Ziel, schnell einen neuen Coach zu finden, um die Länderspielpause möglichst optimal nutzen zu können“, erklärte Sport-Geschäftsführer Gorenzel. "Wir sind mehr als glücklich, dass wir den Nürnberger Aufstiegstrainer Köllner für Sechzig gewinnen konnten. “

    Mit Nürnberg zurück in die Bundesliga

    Köllner hatte den 1. FC Nürnberg in der Saison 2017/18 zurück in die Bundesliga geführt. Im Februar 2019 trennte sich der Club nach anhaltender Talfahrt als Tabellenletzter dann vom Coach. Zuvor hatte Köllner beim Club die U21 trainiert und parallel das Nachwuchsleistungszentrum geführt. Von 2002 bis 2014 war er beim Deutschen Fußballbund als Koordinator im Bereich Talentförderung tätig. "Er ist ein echter Spieler-Entwickler, der aber auch über Jahre Trainer ausgebildet hat“, so Gorenzel.