BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Trainer Flick einfach "nur happy" über sein selbstbewusstes Team | BR24

© BR

So gelöst hat man Trainer Hansi Flick selten gesehen. Einfach "happy" strahlt er über den 3:0-Sieg seines FC Bayern München in London. Für Thomas Müller ist der Erfolg "ein Träumchen". Die Münchner strotzen vor Freude und Selbstbewusstsein.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Trainer Flick einfach "nur happy" über sein selbstbewusstes Team

So gelöst hat man Trainer Hansi Flick selten gesehen. Einfach "happy" strahlt er über den 3:0-Sieg seines FC Bayern München in London. Für Thomas Müller ist der Erfolg "ein Träumchen". Die Münchner strotzen vor Freude und Selbstbewusstsein.

Per Mail sharen

Das ist ein "sehr gutes Ergebnis", freute sich Flick. Seine Mannschaft habe "das hervorragend umgesetzt, was wir ihnen auch auf den Weg mitgegeben haben", erklärte der Coach. "Wir haben genau das gemacht, was wir uns vorgenommen haben. Wir wollten dominant spielen, wollten unser Spiel ausziehen, wollten die Chancen herausarbeiten - und das ist uns sehr, sehr gut gelungen", lobte auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Manuel Neuer: "Wichtig, ein Statement zu setzen"

"Wir wissen, dass wir selbstbewusst sind und dass wir gut drauf sind", sagte Kapitän Manuel Neuer. Und das habe man in London bewiesen. "Das war ein großer Schritt in Richtung der nächsten Runde. Es war ganz wichtig, ein Statement zu setzen", lautete die Botschaft des Keepers.

Gnabrys Doppelpack: Laut Müller "nix besonderes"

Vor allem die Tore von Serge Gnabry (51. und 54) und Robert Lewandowski (76.) hatten dafür gesorgt, dass die Bayern die Heimreise aus London nach dem 3:0-Erfolg mit einem sehr guten Gefühl antreten konnten. "Der Serge steht auf dem Platz, um Tore zu erzielen", erklärte Thomas Müller das Erfolgsrezept. Eine seiner größten Stärken sei "sein Torabschluss". Er relativierte er sogar die Leistung des Goalgetters: "Nix ganz Besonderes, aber trotzdem muss man natürlich immer erst die Performance auf den Platz bringen." Für Müller steht fest: Der FC Bayern ist "absolut in der Lage", die Königsklasse zu gewinnen. "Alle ziehen mit, das stimmt mich hoffnungsvoll".

Karl-Heinz Rummenigge: "Das wird euch weit führen"

Ein Champions-League-Doppelpack innerhalb von drei Minuten "nix besonderes"? Das spricht von gehörigem Selbstbewusstsein beim ehemaligen Nationalspieler Müller. Dazu passte dann auch das Statement des Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge: "Ich glaube, dieser tolle Charakter wird euch weit führen, wenn ihr in dem Stil weitermacht."

© BR24 Sport

Trainer Hansi Flick kann auch international überzeugen. Nach dem 3:0-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea sind vom Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge bis hin zu den Spielern alle zufrieden.