BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Tennis: Nadal gewinnt die French Open mit Jubiläumssieg | BR24

© Picture alliance/dpa

Rafael Nadal ballt nach seinem Sieg die Faust.

Per Mail sharen

    Tennis: Nadal gewinnt die French Open mit Jubiläumssieg

    Rafael Nadal hat sich im Endspiel der French Open gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic aus Serbien glatt in drei Sätzen mit 6:0, 6:2, 7:5 durchgesetzt. Für den 34-Jährigen war der 13. Erfolg in Paris der 100. Einzel-Sieg seiner Karriere.

    Per Mail sharen

    Das Endspiel des letzten Grand Slams des Jahres, dem größere Coronaprobleme aufgrund der strikten Sicherheitsauflagen erspart blieben, startete spektakulär. Djokovic musste bereits nach 45 Minuten den ersten Satz mit der Höchststrafe abhaken. Der spätere Sieger leistete sich hingegen in den ersten beiden Sätzen gerade einmal sechs vermeidbare Fehler. Vor dem dritten Satz nahm sich Nadal noch einmal eine kurze Pause, ging in die Kabine und powerte danach weiter. Djokovic hielt zwar auf einmal dagegen und holte erstmals in dem Match ein Break auf. Doch Nadal war einfach zu stark und untermauerte seine Ausnahmestellung auf Sand letztendlich mit seinem souveränen Dreisatzsieg.

    100. Sieg in Paris und eine weiße Weste in den French-Open-Finals

    Nadal feierte seinen insgesamt 100. Erfolg auf der roten Asche von Paris in 102 Partien. Er wahrte seine weiße Weste in Finalduellen der French Open und triumphierte bei diesem Turnier zum vierten Mal in Serie. Mit seinem 20. Grand-Slam-Sieg zog Nadal auch in der ewigen Bestenliste mit Roger Federer (Schweiz) gleich.