BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Tennis-Bundesliga abgesagt, Profis trainieren aber wieder | BR24

© BR24 Sport

Für die deutschen Tennisprofis gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Schlechte: Auch die Herrenbundesliga ist seit heute abgesagt. Die Gute: Die Spieler haben eine Ausnahmegenehmigung für ihr Training bekommen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tennis-Bundesliga abgesagt, Profis trainieren aber wieder

Für die deutschen Tennisprofis gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Schlechte: Auch die Herrenbundesliga ist seit heute abgesagt. Die Gute: Die Spieler haben eine Ausnahmegenehmigung für ihr Training bekommen.

Per Mail sharen

Nachdem das Kreisverwaltungsreferat die Tennisbase in Oberhaching als Betriebsgelände eingestuft hat, darf dort wieder aufgeschlagen werden. Allerdings ruht der Wettkampfbetrieb. Durch die Absage der Bundesligaspiele fallen auf einen Schlag alle Einnahmen der Profis weg, erklärt der Teamchef beim TC Grosshesselohe Christopher Kas. In der Liga sei aber "der Großteil der Vereine aufgrund der schwierigen Situation für eine schnelle Absage" gewesen. Deswegen "respektieren wir natürlich" die Absage, erklärt Kas.

Auszeit mit Holzhacken, Traktorfahren und Fensterputzen

Bleibt also erst einmal nur das Training. Social Distancing ist beim Tennis sowieso kein Problem. Trainer und Spieler stehen 20 Meter auseinander. Der Augsburger Philipp Kohlschreiber ist froh, dass er zumindest in der Tennisbase wieder aufschlagen darf. Nach einem Monat ist er dort zurück auf dem Platz. Zuletzt war er eher in Haus und Garten aktiv. "Ich hab Holz gehackt, bin mit dem Traktor rumgefahren und hab Fenster geputzt", so schildert er die Zeit seines Lockdowns. Dann hat er aber auch bemerkt, "dass es wieder kribbelt".

Rückkehr ins internationale Turniergeschehen ungewiss

Die Rückkehr ins internationale Turniergeschehen steht allerdings weiter in den Sternen. Wenn man sich die aktuellen Bilder aus dem Corona Epizentrum New York City ansieht, ist kaum vorstellbar, dass dort im August die US Open stattfinden. Davis Cup-Teamchef Michael Kohlmann hofft noch auf das Finalturnier in Madrid. Im November - und notfalls ohne Zuschauer auf neutralem Boden.

© BR24 Sport

Die Tennis-Bundesliga wurde abgesagt. Bitter für Profi Philipp Kohlschreiber. Zwar kann der Augsburger trainieren, wann er aber wieder auf den Platz darf "steht in den Sternen".